Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Viel Wirbel im Heckenrosenweg

Gelesen wird dieses Hörbuch von Stephan Schad. Er erweckt dieses kleine tierische Universum zum Leben, gibt den herzigen Figuren eine Stimme und verleiht ihnen einen eigenen Charakter. So werden die Geschichten lebendig und man kann sich den Heckenrosenweg mit seinen Bewohner bildlich vorstellen. janetts-meinung.de

Mit seiner warmen und volltönenden Stimme erweckt der Schauspieler Stephan Schad die idyllische Welt von Tilda und ihren Freunden zum Leben. Allein schon die Art und Weise, in der er Tilda regelmäßig "Du liebe Güte!" ausrufen lässt, ist köstlich, unvergesslich und durch und durch britisch. Hörbuch des Monats, Sankt Michaelsbund

Stephan Schad hat eine kräftige, tiefe Stimme und dennoch gelingt ihm eine sanfte, eindrucksvolle Interpretation von Tildas kleiner Welt. Wie alle bisherigen Tilda-Titel sehr gern empfohlen. ekz.bibliotheksservice

Ein Hörvergnügen auf zwei CDs, das Kindern im Alter von 5-6 Jahren zu empfehlen ist. Der Sprecher Stephan Schad gibt jedem Bewohner des Heckenrosenwegs eine eigene Stimme und die Musik von Jens Kronbügel rundet die CD ab. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum