Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist eine Zeichnung von einem alten Schuh, einer Brille und zwei kleinen Pilzen abgebildet.

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3136-5

In den Warenkorb legen € 20,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Lyrische Beute
1:18 min. - 192 KBits/s

Günter Grass: Lyrische Beute

Gedichte aus fünfzig Jahren

Interpret: Günter Grass

Gesamtspielzeit: 03:15:51

Wer einmal eine Lesung von Günter Grass live erlebt hat, dem werden sein eindringlicher Sprechrhythmus, sein unverwechselbarer Sound immer im Ohr bleiben. Kein Sprecher könnte Grass' Texte besser präsentieren als der Autor selbst, der besonders gern aus seinen Gedichten vorträgt. Günter Grass hat an zwei Abenden in Lübeck eine große Auswahl aus seiner Lyrik vor Publikum gelesen. Es sind die ihm liebsten Stücke: 140 Gedichte aus fünfzig Jahren, erschienen in seinen Lyrikbänden oder eingeflochten in seine Romane.

Das gleichnamige Buch ist im Steidl Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Grass trug diese Gedichte aus 50 Jahren, von 1956 bis 2003 - fast 150 an der Zahl - vor großem Publikum in Lübeck vor zehn Jahren vor. Eine Marathon-Lesung und heute immer noch ein anregendes Hör-Ereignis, dank des Sprach-Dialoges und Grass' unverwechselbarer und eindringlicher Stimme.
Ostthüringer Zeitung

weitere Pressestimmen...

Auszeichnungen:

hr2-Hörbuchbestenliste

Wer Günter Grass wirklich verstehen will, der muss ihn als Lyriker kennen lernen und dieses Hörbuch haben. Es enthält eine eigene Auswahl von Gedichten aus fünf Jahrzehnten. Gelesen von ihm selbst mit freundlicher Altersstimme, hier und da von kurzen biographischen Erklärungen begleitet, erleben wir ihn unangestrengt und doch aufmerksam auf jedes Wort achtend. Ein kostbarer Hörschatz.

Unsere Tipps für Sie:

  • Produktabbildung: Dann gibt es nur eins!
Erzählungen, Gedichte und ein Manifest
    Dann gibt es nur eins!
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von blühenden Bäumen vor einem blauen Himmel abgebildet. Am rechten oberen Bildrand fliegen vier Schwäne in Formation auf den linken Bildrand zu.
    Theodor Fontane. Die schönsten Gedichte
  • Auf dem Cover ist ein Portraitfoto von Mascha Kaleko zu sehen.
    Solo für Frauenstimme
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen jungen Mann mit einer Schreibfeder in den Farben der französchen Fahne zeigt, dahinter eine Kutsche in einer Landschaft und am Horizont die Farben der deutschen Fahne
    Deutschland. Ein Wintermärchen
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Manens abgebildet, dem ein Fuchs wie ein Kragen um den Hals liegt.
    Reineke Fuchs (MP3)
  • Es ist eine Illustration zu sehen, auf der ein mann in einen Blumentopf schaut, aus dessen Boden nach unten heraus eine Blume wächst.
    Ein Dichter gibt Auskunft
  • Auf dem Hörbuch ist die Illustration eines Panthers abgebildet, dessen Gesicht zur Hälfte am rechten Rand zu sehen ist.
    Der Panther
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die das Porträt eines jungen Mannes zeigt.
    Wenn ich in deine Augen seh
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Raben auf einem Ast vor einer Ruine zeigt.
    The Fall of the House of Usher
  • Auf dem Hörbuch ist eine Zeichnung abgebildet, die das Profil eines Mannes mit schulterlangen Haaren und einem hohen Kragen zeigt.
    Diesen Kuss der ganzen Welt

Günter Grass

Günter Grass wurde 1927 in Danzig geboren und starb 2015 in Lübeck. Er absolvierte eine Steinmetzlehre und studierte Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf, später in Berlin. Seine literarische Laufbahn begann als Lyriker. 1956 veröffentlichte er den Gedichtband "Die Vorzüge der Windhühner". 1959 erschien sein erster Roman "Die Blechtrommel", mit dem Günter Grass zu Weltruhm gelangte. 1999 wurde ihm - nach zahlreichen internationalen Ehrungen - der Nobelpreis für Literatur verliehen. Nach einer langen Zeit in Berlin lebte Günter Grass bis zum seinem Tod in der Nähe von Lübeck.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum