Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt die Autorin Sybil Volks.

© Lotte Ostermann

Sybil Volks

Sybil Volks, geboren 1965, lebt als freie Autorin und Lektorin in Berlin. Sie hat zahlreiche Erzählungen und Gedichte in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. Ihr historischer Berlin-Krimi "Café Größenwahn" war nominiert für den Glauser-Preis 2008 als bestes Krimidebüt. 2012 ist ihr hochgelobter Familien- und Berlin-Roman "Torstraße 1" erschienen.

Weitere Informationen:
sybil-volks.de

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Haus aus rotem Backstein mit Reetdach zeigt, und davor ein Foto von einer Frau und einem Mädchen am Strand, die auf das Meer schauen.

Sybil Volks: Wintergäste

Die Nachricht von Inge Boysens Tod war eine Falschmeldung. Doch die Kinder und Kindeskinder sind bereits auf dem Weg ins Elternhaus, um gemeinsam Abschied zu nehmen.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das einen Fotoapparat zeigt, der von zwei Händen in weißen Handschuhen vor dem Körper einer Frau im Kleid gehalten wird, darüber ein altes Foto von einem Gebäude an einer Straße.

Sybil Volks: Torstraße 1

Berlin, 1929: Während der Eröffnung des Kreditkaufhauses Jonass in der Torstraße 1 kommt Elsa zur Welt. Das Kaufhaus wird zu einem zweiten Zuhause für sie, wie auch für Bernhard, der zur selben Stunde geboren wurde.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum