extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Abenteuer in Sicht!

Geschichten, Gedichte und Lieder für kleine und große Weltentdecker

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:03:50
  • ISBN: 978-3-8337-3996-5

6,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Abenteuer in Sicht!

Geschichten, Gedichte und Lieder für kleine und große Weltentdecker

  • Spielzeit: 01:03:50

Spannende Geschichten, lustige Lieder und faszinierende Gedichte erzählen von Wikingern und wilden Piraten, mutigen Indianern und Zauberern. Ob Gespenster- oder Detektivgeschichte, ob Klein oder Groß - hier ist für jeden Abenteurer etwas dabei.

Inhalt: Bettina Göschl: Na-wa-ku-te (Lied) • Bettina Göschl: Überfall der Na-wa-ku-te • Ulrich Maske: Mowgli und die Affen • Bettina Göschl: Piraten ahoi (Lied) • Klaus-Peter Wolf: Die Riesenkrake • Johann Wolfgang von Goethe: Der Zauberlehrling • Klaus-Peter Wolf: Die Gruselnacht • Ulrich Maske: Das kleine grüne Monster • Eduard Mörike: Die Geister am Mummelsee • Werner Färber: Der Autodieb • Sarah Theel: Spurensuche

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Peter Franke. Sarina Hassine / JUMBO Verlag

Peter Franke, geboren 1941 in Breslau, studierte Gesang an der Essener Folkwang-Schule. Er spielt an namhaften Bühnen wie dem Thalia Theater Hamburg, dem Schauspiel Frankfurt und dem Schiller-Theater Berlin. Seit 1974 steht Franke auch für Film und Fernsehen vor der Kamera. Unter anderem war er als Sepp Herberger in Sönke Wortmanns Film "Das Wunder von Bern" zu sehen. Darüber hinaus realisiert er eigene Konzertprogramme.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt Hendrik Kleinschmidt JUMBO Verlag

Hendrik Kleinschmidt, 2001 geboren, gewann 2014 in Hamburg den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Daraufhin sammelte er erste Erfahrungen als Hörbuchsprecher im WunderWelt Studio des JUMBO Verlags. Seitdem ist er fester Sprecher der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen" und leiht Kirsten Boies "Thabo - Detektiv und Gentleman" seine unverwechselbare Stimme.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters. Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Uwe Steimle, 1963 in Dresden geboren, ist Schauspieler, Kabarettist und Autor. Vor seinem Studium an der Theaterhochschule Hans Otto in Leipzig absolvierte er eine Ausbildung zum Industrieschmied. Er spielte an zahlreichen Bühnen, unter anderem am Staatstheater Dresden, am Dresner Brett'l oder an den Theatern in Halle und Erfurt. Dem Fernsehpublikum ist er besonders als Hauptkommissar Jens Hinrichs aus der TV-Krimireihe "Polizeiruf 110" bekannt. In zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen war Steimle zu sehen, unter anderem in "Traumfrau mit Verspätung" oder "Hinterbänkler". Seit 1992 schreibt Steimle die Dialoge der Kultfiguren "Bähnert" und "Zieschong" für die MDR-TV-Serie "Ostalgie". Mit dem gleichnamigem Kabarett-Programm tourt er gemeinsam mit Tom Pauls durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er erhielt 2003 den Salzburger Stier und 2005 den Adolf-Grimme-Preis. Uwe Steimle lebt in Dresden.

Das Foto zeigt Katharina Thalbach Players

Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, hat bis heute fast alle bedeutenden Theaterrollen gespielt. Das Publikum kennt sie auch aus zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen wie aus Leander Haußmanns "Sonnenallee". Seit den 1990er Jahren führt Katharina Thalbach außerdem Regie. Thalbach erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 1987 den Bundesfilmpreis in Gold, 2013 den Sonderpreis für das Lebenswerk des Deutschen Hörbuchpreises, 2015 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse und 2016 den Jacob-Grimm-Preis, den Kulturpreis Deutsche Sprache.

Maxi Wolf liest als Gastsprecherin Geschichten für die Hörbuchreihen ihres Vaters Klaus-Peter Wolf und der Liedermacherin Bettina Göschl. Als Schauspielerin war sie bereits in der Fernsehproduktion "Weil ich gut bin" und im "Tatort" zu sehen. Maxi Wolf besuchte die Studiobühne Siegburg und später die Arturo Schauspielschule in Köln. Sie tritt mit dem Einpersonenstück "Unter Menschen" auf.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Dietmar Wunder. krohnphoto.com

Dietmar Wunder, 1965 in Berlin geboren, ist ein renommierter Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher, Dialogregisseur sowie Moderator. Er ist die deutsche Stimme vom aktuellen »James Bond«-Darsteller Daniel Craig sowie von Adam Sandler, Cuba Gooding Jr., Omar Epps und Sam Rockwell. Nach seiner Schauspielausbildung folgten Engagements an renommierten Theatern. Für seine Arbeit wurde Dietmar Wunder bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Synchronpreis für die Dialogregie der TV-Serie "Weeds", mit dem Ohrkanus für das Hörbuch "Chroniken der Weltensucher - Der Palast des Poseidon" von Thomas Thiemeyer und beim Los Angeles Reel Film Festival mit dem Award Best Supporting Actor für seine Rolle im Krimi-Thriller "Not Worth a Bullet".

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2941.pdf