extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Bettina GöschlKlaus-Peter Wolf

Adventsgeflüster und Weihnachtszauber

Lieder und Geschichten zu Sankt Martin, Nikolaus und Weihnachten

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:03:28
  • ISBN: 978-3-8337-2272-1

10,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Adventsgeflüster und Weihnachtszauber

Lieder und Geschichten zu Sankt Martin, Nikolaus und Weihnachten

  • Spielzeit: 01:03:28

Sankt Martin, Advent, Nikolaus und Weihnachten sind Ereignisse, die Kinderaugen strahlen lassen.

Klaus-Peter Wolf und Maxi Wolf erzählen humorvoll und pointiert von Abenteuern auf dem Weihnachtsmarkt, einem Laternenumzug mit Überraschungen und verschwundenen Krippenfiguren. Mit den pfiffigen und besinnlichen Liedern von Bettina Göschl ist ein weihnachtliches und winterliches Hörvergnügen für die ganze Familie garantiert.

Inhalt: Kerzenzeit (Lied) • Die brennende Laterne (Geschichte) • Meine Leuchtlaterne (Lied) • Blitzeis (Geschichte) • Das vergessene Nikolausgedicht (Lied) • Der 6. Dezember (Geschichte) • Das Knusperhäuschen (Lied) • Auf dem Weihnachtsmarkt (Geschichte) • Mein Wunschzettel (Lied) • Das gestohlene Jesuskind (Geschichte) • Krippenlied

Das gleichnamige Buch ist im JUMBO Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Leserinnen und Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste. Einige Bücher der Krimireihe wurden prominent fürs ZDF verfilmt und weitere folgen. "Ostfriesenkiller", "Ostfriesenblut", "Ostfriesengrab" und "Ostfriesensünde" begeisterten Millionen von Zuschauerinnen und Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Maxi Wolf liest als Gastsprecherin Geschichten für die Hörbuchreihen ihres Vaters Klaus-Peter Wolf und der Liedermacherin Bettina Göschl. Als Schauspielerin war sie bereits in der Fernsehproduktion "Weil ich gut bin" und im "Tatort" zu sehen. Maxi Wolf besuchte die Studiobühne Siegburg und später die Arturo Schauspielschule in Köln. Sie tritt mit dem Einpersonenstück "Unter Menschen" auf.

Pressestimmen

Die humorvollen Geschichten von Klaus-Peter Wolf, der sie mit Augenzwinkern liest, erfreuen Jung und Alt. Abwechslung und gute Laune vermitteln die Lieder und Geschichten auch diesmal wieder.

ekz.bibliotheksservice

Klaus-Peter Wolf hat amüsante und flott-moderne weihnachtliche Geschichten geschrieben.

hörBücher

Die humorvollen Geschichten passen zu Sankt Martin, Advent, Nikolaus und Weihnachten. Der Autor selbst liest sie mit einem leisen selbstironischen Unterton vor. Die Einstimmung auf die schönste Zeit des Jahres gelingt mit den flotten und stimmungsvollen Liedern garantiert. Eine schöne CD, die man in der Adventszeit gern hören wird.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Auszeichnungen

Logo hr2 Domino

hr2 Domino Klangohr

"Das Cover sieht sehr lustig aus und im Booklet sind alle Lieder abgedruckt, sogar die Gitarrenakkorde ? außerdem ein Bauplan für ein Knusperhäuschen und ein Rezept. Es wechseln sich Lieder mit Geschichten ab und die Lieder und Geschichten passen immer sehr gut zusammen. Mitgesungen habe ich auch. Die Musik ist eher für kleinere Kinder und die Geschichten eher für Große, und das hat selbst sogar meinem Papa gefallen."

Die Radiosendung "Klangohr" war von 1998 bis 2010 im Kinderprogramm hr2 Domino des Hessischen Rundfunks beheimatet. Die hr2 Domino Klangohr Kinderjury testete jeden Monat eine Kindermusik-CD. Sie bestand aus Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die Spaß an Musik hatten und kritisch waren. Die Jury vergab als Bewertung Trompeten: 4 Trompeten - gelungen! 5 Trompeten - außerordentlich! 6 Trompeten - einfach super! Im Jahr 2010 zog die Sendung um: In der Radiosendung Kakadu (Deutschlandradio Kultur), am Musiktag, hat nun ein Teil der ehemaligen Klangohr-Sendung eine neue Heimat gefunden: Der CD-Test der Kinderjury. Jeden ersten Mittwoch im Monat.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_746.pdf