extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Afrikanische Märchen

  • Format: CD
  • Spielzeit: 53:19
  • ISBN: 978-3-8337-2371-1

10,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Afrikanische Märchen

  • Spielzeit: 53:19

"Afrikanische Märchen" ist ein märchenhaft schönes Hörbuch, das Erwachsene und Kinder unter die Sonne Afrikas entführt.

Donata Höffer als Erzählerin lässt uns am Zauber der fremden, exotischen Geschichten aus Ghana und Nigeria teilhaben. Löwen, Hasen und viele andere Tiere haben ihren Auftritt und geben uralte Weisheiten Afrikas preis. Musikalische Impressionen von Ulrich Maske schaffen eine märchenhafte Stimmung.

Inhalt: Warum der Affe dem Menschen ähnlich ist • Der Löwe und der Hase • Warum das Huhn bei den Menschen wohnt • Die Zaubertöpfe • Die Spinne und die Weisheit

Das gleichnamige Buch ist im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt Schauspielerin und Sängerin Donata Höffer. Ezra und Simon Friedländer

Donata Höffer, 1949 in Berlin geboren, ist Schauspielerin und Sängerin. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Max-Reinhardt-Schule in Berlin folgten Engagements unter anderem an Theatern in Wuppertal, Bremen und Berlin. Sie zählte lange Zeit zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Donata Höffer spielte zahlreiche Hauptrollen, so in Wedekinds "Lulu", in Lessings "Miss Sara Sampson" und in Goethes "Faust". Zu ihren populärsten TV-Auftritten zählen Rollen unter anderem in "Ein Fall für zwei", "Doppelter Einsatz" und "Die Männer vom K3". Seit 1981 arbeitet sie auch als Sängerin mit eigenen Programmen und tritt bei internationalen Festivals auf.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Instrumentalmusik und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Die CD "Afrikanische Märchen" gibt Euch einen kleinen Einblick in die Märchenwelt Ghanas und Nigerias. Mir hat das Anhören der Märchen großen Spaß gemacht.

MDR

Fünf afrikanische Märchen und Tierfabeln aus Ghana und Nigeria vermitteln den Zauber und die fremde, exotische Atmosphäre des schwarzen Kontinents.

ekz.bibliotheksservice

Die Märchen werden von einer sehr angenehmen Frauenstimme abwechslungsreich vorgetragen. Sie zeichnen sich aus durch anschauliche Texte und eine eingängige und sehr schöne Sprache. Durch afrikanische Musik werden die Texte passen untermalt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Märchen werden von der Schauspielerin Donata Höffer hervorragend gelesen. Ihre variationsreiche, temperament- und klangvolle Stimme lotet die Höhen und Tiefen der jeweiligen Geschichte sensibel und kraftvoll aus.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Märchen werden von einer sehr angenehmen Frauenstimme abwechslungsreich vorgetragen. Sie zeichnen sich aus durch anschauliche Texte und eine eingängige und sehr schöne Sprache. Durch afrikanische Musik werden die Texte passen untermalt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Märchen werden von einer sehr angenehmen Frauenstimme abwechslungsreich vorgetragen. Sie zeichnen sich aus durch anschauliche Texte und eine eingängige und sehr schöne Sprache. Durch afrikanische Musik werden die Texte passen untermalt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Der Großteil der Märchen handelt von Tieren, die durch ihr Verhalten oder ihre Lebensweisen auf Missstände bei uns Menschen aufmerksam machen sollen. Diese indirekte aber dennoch deutliche Kritik lässt sich leicht aufnehmen und regt zum Nachdenken an. Die Stimme der Sprecherin ist sehr angenehm und warm. Die musikalischen Impressionen zwischen den gesprochenen Märchen geben dem Zuhörer die Möglichkeit, das eben gehörte Märchen zu überdenken und es innerlich abzuschließen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Dank der netten Art der Sprecherin macht es noch mehr Spaß, die Märchen zu hören.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1276.pdf