extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Maria Seidemann

Aladin und die Wunderlampe

Moderne Klassiker als HörAbenteuer

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:05:26
  • ISBN: 978-3-89592-878-9

8,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Aladin und die Wunderlampe

Moderne Klassiker als HörAbenteuer

  • Spielzeit: 01:05:26

Aladin lebt als Sohn einer armen Witwe in der Stadt des Sultans. Er ahnt nicht, dass ein böser Zauberer ihn sucht. Um die ganze Welt zu beherrschen braucht der Zauberer eine besondere Lampe, in der der mächtigste aller Geister wohnt - es ist die Wunderlampe. Nur Aladin kann sie für ihn aus einer Felsenhöhle holen. Mit Hilfe des Lampen-Geistes kommt der arme aber pfiffige und mutige Junge zu unermesslichen Reichtümern, heiratet die Tochter des Sultans und besteigt schließlich selbst den Thron.

"Aladin und die Wunderlampe" ist in der Reihe "Kinderklassiker als HörAbenteuer" erschienen. Unter dem Motto "Augen zu - Film ab" erzählen namhafte Sprecher die großen Geschichten der Kinderliteratur neu. Die klassischen Texte wurden behutsam gekürzt und liebevoll nacherzählt.

Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Maria Seidemann, geboren 1944 in Leipzig, machte eine Ausbildung zur Archivarin in Potsdam und ein Fernstudium der Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bereits während ihres Studiums unterrichtete sie Geschichte an der Potsdamer Fachhochschule. Später arbeitete sie als Archivarin am Staatlichen Filmarchiv der DDR. Seit 1974 lebte Maria Seidemann als freie Schriftstellerin in Potsdam. Sie schrieb Romane, Kinder- und Jugendbücher, Hörspiele und Drehbücher. Maria Seidemann starb 2010. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Buxtehuder Bullen" und dem Ehm-Welk-Literaturpreis.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Barbara Nüsse. Brinkhoff / Mögenburg

Barbara Nüsse, geboren 1943 in Essen, spielt an namhaften Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie studierte Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München, arbeitete am Schauspielhaus Bochum unter der Regie von Claus Peymann und gehörte fünf Jahre zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Neben weiteren Engagements am Residenztheater in München, dem Maxim Gorki Theater Berlin, dem Schauspielhaus Zürich, dem Volkstheater Wien und anderen Bühnen spielt sie auch in Kino- und Fernsehfilmen wie "Der Schuss" und "Juls Freundin". Ihre schauspielerische Leistung wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Rolf-Mares-Preis und dem Gertrud-Eysoldt-Ring. 1990 wurde ihr das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für ihre Verdienste um das Theater verliehen. Barbara Nüsse lebt in Hamburg.

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Pressestimmen

Das orientalische Märchen erzählt Barbara Nüsse ganz im Stile traditioneller Erzählkunst. Kurze Musikeinspielungen trennen die einzelnen Kapitel voneinander. Dadurch steigt die Spannung.

hoerbuchtipps.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_144.pdf