extra-small small medium large extra-large portrait landscape

16,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Contra

Das Original-Hörspiel zum Film

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 111:51 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4299-6

Contra

Das Original-Hörspiel zum Film

  • Spielzeit: 111:51 Minuten

Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge - bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten.

Basierend auf dem französischen Film LE BRIO inszeniert Regisseur Sönke Wortmann eine amüsant-entlarvende Gesellschaftskomödie über die Macht des gesprochenen Wortes mit deutscher Star-Besetzung. Katja Danowski führt im Original-Hörspiel zum Film als Erzählerin durch die Handlung.

CONTRA ist eine Constantin Film Produktion.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Schauspielerin Katja Danowski. Tim Dobrovolny

Katja Danowski, geboren 1974, studierte Schauspiel an der Berliner Hochschule der Künste. Sie war am Berliner Ensemble, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg engagiert. Für das Kino stand sie unter anderem in der Romanverfilmung Herr Lehmann vor der Kamera. Im Fernsehen ist Katja Danowski in Reihen wie Tatort, Finn Zehender und Die Rentnercops zu sehen.

Pressestimmen

Mit viel Liebe, Charme und Humor wurde hier eine wirklich tolle Geschichte erzählt.

leosuniversum auf Instagram

Insgesamt ergibt sich so eine unterhaltsame und auch interessante Geschichte über die Macht der Worte, die sehr passend von Katja Danowski als Erzählerin begleitet wird, so dass man stets weiß, was gerade passiert, aber auch Einblicke in die Gefühle der Figuren bekommt, die im Film durch Mimik und Körpersprache ausgedrückt werden.

Alliteratus.com, Ruth van Nahl

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_3178.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3178_original.jpg