extra-small small medium large extra-large portrait landscape

22,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Paula McGrath

Dann rennen wir

  • Format: Buch
  • Maße: 138 x 215 mm
  • Seitenzahl: 304 Seiten
  • Ausstattung: Hardcover
  • ISBN: 978-3-8337-4419-8
  • Leseprobe

Dann rennen wir

Drei Frauen, drei Zeiten, drei Orte, eine Gemeinsamkeit: Sie alle rennen vor etwas davon - vor ihren Familien, gesellschaftlichen Hürden, Einschränkungen und Gewalt. Dabei finden sie ihre Stimmen und ihre Identität.

2012. Eine Gynäkologin zögert, eine neue Stelle in London anzunehmen, obwohl die es ihr ermöglichen würde, der zunehmend angespannten Atmosphäre in dem Dubliner Krankenhaus zu entkommen, in dem sie praktiziert. Aber wer würde sich um ihre an Alzheimer erkrankte, pflegebedürftige Mutter kümmern? 1982. Die sechzehnjährige Jasmine läuft von zu Hause weg, um Boxerin zu werden. Ein Sport, der im Irland der 1980er Jahre für Mädchen verboten ist. 2012. In Maryland hat die junge Ali gerade ihre Mutter verloren. Ihre Großeltern, die sie nie zuvor gesehen hat, wollen sie adoptieren. Um ihnen zu entfliehen, schließt sie sich einer Biker-Gang an.

In Paula McGraths vielstimmigem Roman verbindet die generations- und ortsübergreifende Geschichte des Weglaufens drei Frauen, die sich danach sehnen, ihr eigenes Leben zu leben. Emanzipatorisch, befreiend, empowernd und hoch aktuell erzählt dieser Roman von Selbstbestimmung und der Suche nach Identität.

Aus dem Englischen übersetzt von Karen Gerwig, die ein Gespür für die direkte, poetische und packende Sprache von Paula McGrath unter Beweis stellt.

"Dann rennen wir" von Paula McGrath ist eines der besten Bücher des Jahres laut der Irish Times.

Das gleichnamige Hörbuch erscheint bei GOYALiT.

Künstler*innen

Portrait Paula McGrath. Paul Sherwood

Paula McGrath ist eine irische Schriftstellerin. Sie studierte Englische Literaturwissenschaft und promovierte im Fach Kreatives Schreiben an der University of Limerick. Inzwischen unterrichtet sie Creative Writing am University College Dublin. "Dann rennen wir" ist ihr zweiter Roman. 2016 erhielt sie ein Literaturstipendium des Arts Council und war Writer-in-Residence des Irish Writers Centre in Florenz. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren Kindern in Dublin.

Portrait Karen Gerwig Heike Bogenberger

Karen Gerwig studierte Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften in Germersheim und Rennes, Frankreich. Seit über 15 Jahren arbeitet sie als Literaturübersetzerin aus dem Englischen und Französischen. Sie hat bereits zahlreiche Autorinnen und Autoren ins Deutsche übertragen, darunter Melissa Broder, Meena Kandasamy, Denise Mina und Hiromi Goto. Für ihre Übersetzungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

Pressestimmen

Ein Frauenroman über selbst und fremd bestimmtes Leben, der fesselnd zu lesen ist, gute Unterhaltung bietet und dabei Einblicke in ein dunkles Kapitel der irischen Geschichte gibt.

Der Evangelische Buchberater

In Paula McGraths Roman taucht man tief in ein in eine oft grausame Welt, doch offenbaren ihre Protagonistinnen große Stärke - sie kämpfen. Ein kraftvolles Buch.

Die Presse am Sonntag, Antonia Barboric

Mit präzisem Blick für strukturelle weibliche Unterdrückung vermittelt sie so nicht nur eindringlich und realistisch die Sorgen und Nöte der Frauen, sondern zeigt auch deren individuelle Wege auf, sich aus diesen zu befreien.

Junge Welt, Mona Grosche

Paula McGrath traut uns Leser:innen etwas zu - sie wirft uns in die Geschichte rein, ohne Angst zu haben, dass wir nicht mitkommen. Sie verrät nicht zu viel und bindet uns schnell emotional an die Schicksale ihrer Protagonistinnen. Die Wendungen der Geschichte(n) sind packend und das ganze Buch liefert eine dynamische Vorstellung ab. Mich hat "Dann rennen wir" sehr positiv überrascht

Bücherstadt Kurier, Satzhüterin Pia

Eingezwängt, bevormundet, in ihrer Freiheit beschnitten und ausgebremst sind alle drei Frauen nicht bereit, den vorgezeichneten Weg hinzunehmen. Ihre von Paula McGrath fein beobachtete und elegant erzählten Geschichten sind bestürzend vertraut. Die leise Art, mit der das Buch die widerständigen Wege der Protagonistinnen feiert, macht aus ihm ein vielschichtiges Lese-Erlebnis.

bibliomaniacs.de

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. […]. Die Autorin schreibt einfühlsam, beschreibt genau und detailliert, so dass man sich gut mit den Personen identifizieren kann und mit ihnen leidet und sich freut.

Stefanie Zipf, Journalistin auf NetGalley

"Dann rennen wir" ist eine Geschichte für alle, die eine emotionale Geschichte möchten, die in vielen Momenten unter die Haut geht und es trotzdem schafft Hoffnung zu spenden.

Sophia Kaiser, Buchhändlerin auf NetGalley

Der zeitgenössische Schreibstil überzeugt durch seinen eindringlichen Realismus und ist dabei originell und berührend. Es ist nicht alles blumig, schön und rosig erzählt, sondern ehrlich, unverblümt und authentisch, was mir persönlich sehr gefallen hat. Die Autorin Paula McGrath schildert hier eine brutale Welt mit erstaunlicher Sensibilität und es gelingt ihr eine clevere und fesselnde Geschichte zu etablieren, in deren Verlauf sie gleichsam einprägsame Charaktere schafft.

Lara Omerasevic, Rezensentin auf NetGalley

Wieder einmal habe ich ein Buch gelesen, das nicht in meine bevorzugten Genres passt, aber ich bin verdammt froh, dass ich diesen Schritt gegangen bin, denn mich hat dieser Roman wirklich berührt. Daher gibt es von mir eine Leseempfehlung und fünf Sterne.

Beate Werum, Rezensentin auf NetGalley

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_3380.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3380_original.jpg