extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Ulrich Maske

Das klingende Frühlingsfest

Die schönsten Lieder, Reime und Geschichten von Blütenfeen und Sonnenstrahlen

  • Format: CD
  • Spielzeit: 45:35
  • ISBN: 978-3-8337-3729-9

5,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Das klingende Frühlingsfest

Die schönsten Lieder, Reime und Geschichten von Blütenfeen und Sonnenstrahlen

  • Spielzeit: 45:35

Endlich ist der Frühling da! Alle freuen sich über die ersten Sonnenstrahlen. Die Kinder spielen, toben und lachen. Die fröhlichen Lieder, stimmungsvollen Gedichte und unterhaltsamen Geschichten begleiten die ganze Familie durch die heitere Jahreszeit.

Inhalt: Kuckuck, Kuckuck ruft's aus dem Wald (Lied) • Frühling im Mariniland • Sonne, Mond und Wetterlied (Lied) • Die Kinder haben Veilchen gepflückt • Alle Vögel sind schon da (Lied) • Die Frühlingsfee • Das Waldfest (Lied) • Frühlingsträume • Die Küken (Lied) • Leise zieht duch mein Gemüt • Ringel-Rosen (Lied) • Frühling bei Oma und Coco • Die Lärche in den Zweigen (Lied) • Was macht der Weihnachtsmann im Frühjahr • Summ, summ, summ (Lied) • Sonnenstrahlen • Der kleine bunte Schmetterling (Lied) • Der Frühling kommt! • Im grünen Wald (Lied) • Herr Winter, geh' hinter Im Osten geht die Sonne auf (Lied) • Frühling mit Opa Otto • Farbenlied (Lied) • Durcheinander • Ein Vogel wollte Hochzeit machen (Lied) • Im Mi-ma-mäusenest ist Fri-fra-frühlingsfest • Das Lied vom Kuckuck (Lied)

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Der Cantilene-Kinderchor wurde 1997 als Auswahlkinderchor des Helene-Lange-Gymnasiums unter der Leitung von Jan Rainer Bruns gegründet. Mitglied sind rund vierzig Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren. Erkundet und trainiert werden Stücke aus den unterschiedlichsten Zeiten und Stilen - von Barock und Klassik bis zu moderner Musik ist alles vertreten. Der Cantilene-Kinderchor veranstaltet Chorreisen, Begegnungskonzerte, und hat an mehreren CD-Produktionen mitgewirkt.

Susan Ertel ist Sängerin, Musikerin und Musikpädagogin mit Wurzeln im Jazz und Blues. Nach ihrer sechsjährigen Gesangsausbildung sowie einem zweijährigen Aufbaustudium in Hamburg wirkte sie in verschiedenen Band- und Ensembleprojekten mit. Seit über zehn Jahren arbeitet sie als Gesangslehrerin mit Solisten und Gruppen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Barbara Weyer gründete sie 2004 die Hamburger Musikschule "Stadtklang" und ist seitdem deren musikalische Leiterin.

Thomas Friz, geboren 1950 in Göppingen, begann seine Karriere als Musiker mit kleinen Solotourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von 1974 bis 1986 musizierte er mit Erich Schmeckenbecher als Duo unter dem Namen "Zupfgeigenhansel". Der Durchbruch gelang: Beide Liedermacher wurden 1978 als Künstler des Jahres von der Deutschen Phono-Akademie ausgezeichnet. Nach der Auflösung von "Zupfgeigenhansel" 1986 war Friz mit jiddischen und deutschen Volksliederprogrammen solo aktiv. Er veröffentlichte mehr als zwei Dutzend Schallplattenproduktionen und spielte weltweit Konzerte.

Das Foto zeigt Rolf Nagel Nicole Manthey

Rolf Nagel, geboren 1929 in Hamburg, ist ein renommierter Theater- und Fernsehschauspieler. Nach seiner Ausbildung an der Schule für Musik und Theater in Hamburg folgten Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, unter anderem für 15 Jahre am Hamburger Thalia Theater. Von 1966 bis 1995 leitete Rolf Nagel die Schauspielabteilung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg. Als Fernsehschauspieler war Rolf Nagel in dem Dreiteiler "Die Gentlemen bitten zur Kasse", dem Film "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki" und in Serien wie "Zwei alte Hasen", "Heimatgeschichten" und "Alphateam" zu sehen. Für "Alphateam" arbeitete er auch als künstlerischer Berater. Von 2007 bis 2013 spielte Rolf Nagel in der Fernsehserie "Rote Rosen" mit. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und Ehrenmitglied der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Rolf Nagel lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Erika Skrotzki. Ute Karen Seggelke

Erika Skrotzki, geboren 1949 in Wiesbaden, ist als Theater- und Filmschauspielerin bekannt. Nach ihrer Ausbildung an der Max-Reinhardt-Schule begann sie in Berlin ihre Fernsehkarriere. Sie ist in zahlreichen Serien und Spielfilmen wie "Der große Bellheim", "Tatort", "Großstadtrevier", "Der Fahnder", "Der Eiserne Gustav" und "Der Landarzt" zu sehen. Als Theaterschauspielerin spielt sie an verschiedenen namhaften Bühnen. Sie trat unter anderem am Thalia Theater, dem Schauspielhaus Bochum, dem Schauspiel Frankfurt und dem Grips-Theater Berlin auf. Erika Skrotzki lebt in Berlin.

Das Foto zeigt Carla Swiderski Jasmin Shamsi

Carla Swiderski studierte Germanistik und Medien- und Kommunikationswissenschaften in Hamburg, London und New York. Sie arbeitete in der Produktion von internationalen Kinofilmen und im Lektorat des Ullstein Verlags. Heute ist sie als freie Autorin und Lektorin sowie in der Wissenschaft tätig.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2680.pdf

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, kauften auch