extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Eric Berg

Das Nebelhaus (MP3)

Ungekürzte Lesung

  • Format: 2 MP3-CDs
  • Spielzeit: 11:02:14
  • ISBN: 978-3-8337-3362-8

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Das Nebelhaus (MP3)

Ungekürzte Lesung

  • Spielzeit: 11:02:14

Seit Jahren haben sich die Studienfreunde Timo, Philipp, Yasmin und Leonie aus den Augen verloren. Als sie sich im Internet wiederbegegnen, verabreden sie sich auf Hiddensee. Doch das Treffen endet mit einem grauenvollen Verbrechen: In einer stürmischen Nacht werden drei Menschen erschossen, eine Frau wird schwer verletzt und fällt ins Koma. Zwei Jahre nach dem Massaker beginnt die Journalistin Doro Kagel, den Fall neu aufzurollen. Nach und nach kommt sie den tatsächlichen Geschehnissen jener Nacht auf die Spur, und bald keimt in ihr ein schrecklicher Verdacht auf…

Anneke Kim Sarnau und Jürgen Uter erzeugen mit ihren Stimmen eine elektrisierende Spannung, die diesem Thriller einen hochspezifischen Mehrwert verleiht.

Das gleichnamige Buch ist im Limes Verlag erschienen.

Künstler*innen

Eric Berg ist das Pseudonym eines höchst erfolgreichen deutschen Autors, der sich mit historischen Romanen einen Namen gemacht hat. Mit "Das Nebelhaus" verwirklicht er einen langgehegten schriftstellerischen Traum: das Schreiben eines Kriminalromans. Vor der stimmungsvollen Kulisse der sturmumtosten Ostseeinsel Hiddensee entfaltet Eric Berg eine spannungsgeladene Geschichte, die den Leser mitten hinein führt in die Abgründe menschlichen Handelns.

Das Foto zeigt Anneke Kim  Sarnau Christian Hartmann

Anneke Kim Sarnau studierte Schauspiel an der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und erhielt ihr erstes Engagement am Wiener Burgtheater. Es folgen weitere Gastspiele am Schauspielhaus Düsseldorf sowie am Hamburger Schauspielhaus. Ihr Filmdebüt gab sie 1998 in "Barracuda dancing". Für ihre Hauptrollen in "Ende der Saison" und "Die Hoffnung stirbt zuletzt" wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis und zweimal mit dem Grimme Preis in Gold. Einen international bedeutenden Auftritt hatte sie in dem Oscar-nominierten Film "Der ewige Gärtner". Außerdem war sie in der Krimi-Comedy-Serie "Dr. Psycho" zu sehen und wirkte in zahlreichen Fernsehfilmen und Tatort-Folgen mit. Seit 2010 ermittelt Anneke Kim Sarnau als Profilerin Katrin König in der Krimiserie "Polizeiruf 110" in Rostock.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jürgen Uter. Alex Lipp

Jürgen Uter, Jahrgang 1951, ist Schauspieler. Nach vielen Jahren fester Ensemblezugehörigkeit, zuletzt am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, ist er inzwischen freiberuflich tätig. Im Fernsehen ist er zum Beispiel regelmäßig in "Neues aus Büttenwarder" oder "Heiter bis tödlich - Morden im Norden" zu sehen. Der Bühne bleibt er als regelmäßiger Gast auf den Brettern des Ohnsorgtheaters treu. Zudem ist er ein gefragter Synchron- und Hörspielsprecher.

Pressestimmen

Das Grauen schleicht sich allmählich von hinten an... mit einem überraschenden Ende. Hervorragend gelesen von Anneke Kim Sarnau und Schauspielkollege Jürgen Uter.

HÖRZU.de

Eric Berg hat eine äußerst raffinierte Geschichte mit zwei Zeitebenen geschrieben. Da sind die Tage vor der Mordnacht - gesprochen von Jürgen Uter. Und die Recherchen von Doro zwei Jahre danach - diese liest Anneke Kim Sarnau. Als Schauspielerin bekannt aus Polizeiruf 110 schlüpft sie hier in eine gefühlvolle Rolle, die man ihr sehr gut abkauft. Jürgen Uter hingegen gibt den Distanzierten, Unterkühlten - und auch diese Art passt gut zum Plot. Sehr gelungen ist ihm auch die Interpretation von Herrn Nan, einem Nachbarn des Nebelhauses. Denn: er hatte so viel Spaß beim Schreiben, sagt er. Und wir hatten so viel Spaß beim Hören.

NDR Kultur

Hut ab - hier kommt ein unglaublich spannender Roman mit einem großartigem Ende. Es ist nicht nur nahezu bis zum Schluss unklar, wer für das Blutbad verantwortlich war - der Autor lässt auch lange offen, wer die Opfer sind. Das ist mal ein genialer Schachzug! Hören!

Lübecker Nachrichten

Die Schauspielerin Anneke Kim Sarnau erzählt die Story aus der Sicht der Journalistin, während ihr Kollege Jürgen Uter peu à peu die Ereignisse vor zwei Jahren entblättert. Spannende Audio-Unterhaltung!

hallo-buch.de

Die Sprecher Jürgen Uter und Anneke Kim Sarnau lesen die Geschichte ausgezeichnet und es gelingt ihnen schnell, den Hörer mitzureißen. Gerade die zwei Sprecher, die die Aufteilung in zwei Handlungsstränge lesen, überzeugen. Während Anneke Kim Sarnau ihren Part warm und emotional liest und den Hörer dadurch auch mehr der Emotionen der Hauptfigur Doro preisgibt, liest Jürgen Uter die Ereignisse der Mordnacht eher nüchtern und trotzdem fesselnd. Spannend, überzeugend und mitreißend!

hoerbuchjunkies.com

Das Hörbuch wird in zwei unterschiedlichen Handlungssträngen erzählt. Diese sind klar abzugrenzen, da es dafür die zwei verschiedenen Sprecher Jürgen Uter und Anneke Kim Sarnau gibt. Beide machen ihre Sache ausgezeichnet. Von der ersten Minute an war ich in der Geschichte gefangen und wurde förmlich in den Strudel der Vergangenheit gerissen.

krimikiosk.blogsport.de

Das Nebelhaus, meisterhaft vorgetragen von Jürgen Ufer und Anneke Kim Sarnau, ist ein brillantes Hörbuch, von dem man sich bis zur letzten Minute kaum zu lösen vermag.

Ev. Gem.-Magazin der Nordkirche

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2333.pdf