extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Monika Feth

Der Bilderwächter

Thriller

  • Format: 5 CDs
  • Spielzeit: 06:17:26
  • ISBN: 978-3-8337-3138-9

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Der Bilderwächter

Thriller

  • Spielzeit: 06:17:26

Zwei Jahre lang hat Jettes Freundin Ilka den Nachlass ihres berühmten Bruders nicht angerührt. Als sie nun das erste Mal die Bilder von Ruben in Augenschein nimmt, ist es, als hätte sie die Büchse der Pandora geöffnet. Ein Mitarbeiter von Rubens Nachlassverwalter wird tot aufgefunden und ein unglaublicher Medienrummel bricht über Ilka herein. Jette und Merle ermitteln im Wettlauf gegen die Zeit, denn auch Ilka scheint in großer Gefahr zu sein...

Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert erzählen den Thriller aus verschiedenen Perspektiven und garantieren so ein spannendes Hörerlebnis.

Das gleichnamige Buch ist im cbt Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Monika Feth. Peter Godry

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren. Nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium arbeitete sie zunächst als Journalistin. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf in der Voreifel, wo sie Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt. Sehr erfolgreich ist sie mit ihrer Thriller-Reihe, bestehend aus den Folgen "Der Erdbeerpflücker", "Der Mädchenmaler", "Der Scherbensammler", "Der Schattengänger", "Der Sommerfänger", "Der Bilderwächter" und "Der Libellenflüsterer".

Das Foto zeigt Regina Lemnitz Svenja Thilker / JUMBO Verlag

Regina Lemnitz, geboren 1946 in Berlin, studierte Schauspiel, Tanz und Gesang an der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Sie spielte an zahlreichen Theatern, unter anderem an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin, und stand bei den Festspielen Salzburg und Bad Hersfeld auf der Bühne. Im Fernsehen ist sie in Serien wie "Unser Charly" zu sehen. Regina Lemnitz ist die deutsche Synchronstimme von Whoopi Goldberg, Kathy Bates, Roseanne Barr und Diane Keaton. Sie lebt in Berlin.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Julia Nachtmann. Julia Nachtmann

Julia Nachtmann wurde 1981 in Stuttgart geboren. Schon während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg war sie mehrfach am Thalia Theater zu sehen. Von 2005 bis 2013 erfolgte ein Engagement am Schauspielhaus Hamburg, wo sie 2006 mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet wurde. Derzeit ist sie am Deutschen Theater in Berlin zu sehen. Sie wirkt außerdem in diversen Fernsehproduktionen, wie dem "Tatort", und in der schwäbischen Kinokomödie "Die Kirche bleibt im Dorf" mit. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Julia Nachtmann Sprecherin zahlreicher Hörbücher und beim Rundfunk tätig.

Das Foto zeigt den Schauspieler Jacob Weigert. Markus Heine

Jacob Weigert, geboren 1981 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg. Er stand unter anderem im Thalia Theater, im Deutschen Schauspielhaus Hamburg und bei Kampnagel auf der Bühne. Bekannt ist er aus Serien wie "Anna und die Liebe" oder "Alles was zählt". Neben der Arbeit vor der Kamera ist er in verschiedenen Stücken wie zum Beispiel "Titus Andronicus" am Theater zu sehen. Seine Stimme ist in Hörbüchern wie "Die Spione von Myers Holt", "Weil ich Will liebe" oder "Selection Storys 1" zu hören.

Pressestimmen

Mit verteilten Rollen lesen die Schauspieler Julia Nachtmann und Jacob Weigert den einfühlsamen, psychologisch fein austarierten Jugendkrimi wieder ganz ausgezeichnet.

http://hallo-buch.de

Neben der vertrauten Julia Nachtmann als Jette agieren diesmal Regina Lemnitz mit ihrer reifen Stimme und Jacob Weigert mit eindrucksvollem Einsatz.

ekz.bibliotheksservice

Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert haben alle drei (gerade Regina Lemnitz und Julia Nachtmann) sehr markante Stimmen, die sich meistens perfekt auf die jeweiligen Figuren abstimmen. Auch die verschiedenen Wechsel der Stimmen und Perspektiven gelingt einwandfrei und ist durch die Stimmen sogar noch besser zu unterscheiden, als beim gedruckten Buch - man weiß eigentlich immer ziemlich genau, aus wessen Perspektive da gerade erzählt wird. Regina Lemnitz brilliert gerade als Sprecherin für die zwei Ritter-Schwestern mit diesem hochnäsigen Ton und der Arroganz in der Stimme - da hört man gerne zu! Es ist faszinierend, wie gut die Sprecher immer wieder in andere Rollen schlüpfen und jeder Figur ihre eigene charismatische Stimme verleihen, sodass es durchweg glaubwürdig wirkt.

http://buchgedanken.blogsport.de

Der Bilderwächter setzt Herz und Nerven unter Strom und lässt einen kaum mehr zu Atem kommen, denn die Sprecher Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Jacob Weigert machen den Thrill geradezu spürbar und perfektionieren ihn.

literaturmarkt.info

Die Stimmen der Sprecher empfand ich wirklich als angenehm. Sie sind gut gewählt, auch die Tatsache, dass sie abwechselnd sprechen war eine gute Idee.

juliaslesewelt.blogspot.de

Nachtmann, Lemnitz und Weigert haben sehr angenehme und sympathische Stimmen. Sie verstehen es, jeden einzelnen Charakter realistisch darzustellen.

Ratgeberspiel - Das Magazin

Spannendes Hörfutter.

jugendliteratur_aktuell

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2148.pdf