extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kathryn Lasky

Der Clan der Wölfe 1. Donnerherz

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 03:47:17
  • ISBN: 978-3-8337-3258-4

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Der Clan der Wölfe 1. Donnerherz

  • Spielzeit: 03:47:17

In einer eisigen Winternacht wird der Wolf Faolan geboren. Doch er hat eine verdrehte Pranke und wird deshalb ausgesetzt. So verlangt es das Gesetz der Wölfe. Aber Faolan hat Glück. Die Grizzlybärin Donnerherz rettet ihn und zieht ihn auf. Als Donnerherz spurlos verschwindet, macht sich Faolan auf, um die Bärin in den Frostlanden zu suchen.

Kathryn Lasky, Autorin der beliebten Eulen-Saga "Die Legende der Wächter", entführt uns mit ihrer neuen
Fantasy-Reihe in die fesselnde Wildnis des Nordens, wo Jungwolf Faolan seinen Platz im Rudel erringen muss. Stefan Kaminski zeigt, dass er die Sprache der Wölfe bestens beherrscht.

Das gleichnamige Buch, aus dem amerikanischen Englisch von Ilse Rothfuss, ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kathryn Lasky. Christopher Knight

Kathryn Lasky wurde 1944 in Indianapolis geboren. Zunächst arbeitete sie als Journalistin und Lehrerin. Heute ist sie Schriftstellerin und schreibt seit vielen Jahren Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist Autorin der beliebten Eulen-Saga "Die Legende der Wächter", die inzwischen 16 Bände umfasst, sowie der Hexalogie "Der Clan der Wölfe". Kathryn Lasky wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Boston Globe-Horn Book Award und dem National Jewish Book Award. Heute lebt sie in Cambridge/Massachusetts, USA.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Instrumentalmusik und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Der Sprecher Stefan Kaminski liest die Geschichte mit sehr wandelbarer Stimme. Ob die Bärin brummt, der Welpe fiept, die Eule spricht oder eine bedrohliche Situation entsteht; er vermag die Stimmung mit seiner Vorlesestimme einzufangen und den Hörer zu fesseln.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Auch Stefan Kaminski war hier die richtige Wahl für die Besetzung des Sprechers. Seine Umsetzung der einzelnen Tiere war wieder unverwechselbar, sodass man wusste, wer gerade sprach.

buecherwesen.de

Die Geschichte besticht durch die facettenreiche und variable Stimme von Stefan Kaminski, der schon die "Legende der Wächter"-Hörbücher gesprochen hat. Durch die stimmliche Modulation der tiertypischen Eigenschaften wie das Winseln der Wölfe im Kontrast zum Brummen der Bärin belebt er die Story erheblich.

ekz.bibliotheksservice

Der Sprecher Stefan Kaminski hat mir persönlich wirklich gut gefallen. Er bringt die verschiedenen Charaktere wirklich gut rüber, man kann sie sich bildlich vorstellen. Es war mir immer bewusst, wer gerade am Sprechen ist.

manjasbuchregal.blogspot.de

Stefan Kaminski liest wie schon "Die Legende der Wächter" der Autorin Kathryn Lasky auch diese Geschichte um den Wolf Faolan begeisternd und mit viel Einfühlungsvermögen für die tierischen Protagonisten vor. Beginn einer neuen, anschaffenswerten Reihe.

Borromäusverein e.V.

Der Sprecher Stefan Kaminski hat mir persönlich wirklich gut gefallen. Er bringt die verschiedenen Charaktere wirklich gut rüber, man kann sie sich bildlich vorstellen. Es war mir immer bewusst, wer gerade am Sprechen ist.

manjasbuchregal.blogspot.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2238.pdf