extra-small small medium large extra-large portrait landscape

17,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Roel Seidell

Der Glücksstab

  • Format: Hardcover
  • Maße: 215 x 280 mm
  • Seitenzahl: 32 Seiten
  • Ausstattung: gebunden, durchgehend farbig illustriert
  • ISBN: 978-3-8337-4772-4
  • Blick ins Buch

Der Glücksstab

Bär wandert schlecht gelaunt durch den Wald. Als er die glückliche Maus trifft, möchte er an ihrer Freude teilhaben. Maus leiht Bär ihren Glücksstab und Bär bekommt sofort gute Laune. Doch die anderen Tiere im Wald sind neidisch und bringen den Stab ins Museum, damit er auch ihnen Freude bringen kann - Bär muss mit leeren Händen zu Maus zurückkehren. Zum Trost schenkt er ihr einen Stein, der beide sehr glücklich macht, und Bär lernt: Es ist nicht der Glücksstab, der Freude schenkt, sondern die Kraft, die im Teilen mit Freunden liegt.

Ein Zweig, der einem ganzen Wald Freude schenkt: Der Glücksstab ist eine gefühlvolle Geschichte über die Kraft des Teilens. Das humorvoll vom Autor selbst illustrierte Bilderbuch wird für Kinder ab vier Jahren empfohlen.

Künstler*innen

Portrait von Roel Seidell Renate Reitler

Roel Seidell arbeitet als selbstständiger Autor und Illustrator. Neben stimmungsvollen Illustrationen für Bücher und Lehrmaterial zeichnet er Cartoons und Comics. Seit 1997 lebt er in Nijmegen in den Niederlanden, wo er seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht: dem Illustrieren von Kinderbüchern.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters. Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Pressestimmen

Die farbigen Zeichnungen sind sehr ausdrucksstark und ansprechend. Sie untermalen den Inhalt der Texte, zeigen gut erkennbar die Gefühle der Tiere und helfen die Aussagen besser zu verstehen.

Rd, AJuM Thüringen

Der Niederländer R. Seidell erzählt mit Augenzwinkern, dass wahres Glück nur von innen kommen kann. Seine Illustrationen erinnern an einen Animationsfilm und geben perfekt die Gemütslagen der Tiere wieder. Das Buch ist ein Glücksfall.

ekz.bibliotheksservice, Felicitas Maca

Seidell trifft mit seiner modernen Fabel den Nagel auf den Kopf, und er macht das auf eine sehr eingängige, kinderfreundliche Weise.

Alliteratus, Bernhard Hubner

Der Niederländer Roel Seidell erzählt die philosophische Geschichte vom Glück in einfachen Worten, unaufgeregt schlicht mit witzig gezeichneter Mimik der Tiere. Ein tolles Buch zum Verschenken.

Rheinische Post, Dr. Sabine Janssen

Ob listiger Fuchs, mürrischer Ziegenbock oder das Schaf als steife Bürgermeisterin - die Tiere in diesem Bilderbuch sind sehr charakterstark gezeichnet. Besonders die Hauptfiguren, die sorglose Maus und der brummige Bär, haben großen Charme. Leicht lassen sich in allen Tieren menschliche Persönlichkeiten erkennen. ... Roel Seidell gelingt es ausgezeichnet, auf den Tiergesichtern Entrüstung, Begeisterung, schlechte Laune oder Zufriedenheit auszudrücken. Und wenn der große Bär und die klitzekleine Maus am Ende auf einer ganzen Doppelseite Tränen lachen, müssen wir einfach mitlachen.

spielen und lernen, Lena Schwarz

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_3583.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3583_original.jpg