extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Ben AaronovitchX

Die Flüsse von London

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 03:55:36
  • ISBN: 978-3-8337-3001-6

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Flüsse von London

  • Spielzeit: 03:55:36

Der frischgebackene Police Constable Peter Grant war schon immer irgendwie anders. Wie anders erfährt er selbst erst, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt. Von da ab wird Peters Leben kompliziert, denn Inspector Thomas Nightingale, Exzentriker, Jaguar-Fahrer und letzter Zauberer Englands macht ihn kurzerhand zu seinem Lehrling. Eine zauberhafte Aufgabe, die Peters Wissen über Verbrechensbekämpfung, Latein und das Leben an sich auf die Probe stellt.

Das Buch, aus dem Englischen von Karlheinz Dürr, ist bei dtv erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Ben Aaronovitch. Sabrina Aaronovitch

Ben Aaronovitch, 1964 in London geboren, ist vor allem durch die erfolgreiche TV-Serie "Dr. Who" bekannt geworden, für die er als Drehbuchautor tätig ist. In London arbeitet er als Buchhändler und konnte bereits mit mehreren Fantasy-Geschichten die Spitze der englischen Bestsellerlisten erobern.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Dietmar Wunder. krohnphoto.com

Dietmar Wunder, 1965 in Berlin geboren, ist ein renommierter Schauspieler, Synchron- und Hörbuchsprecher, Dialogregisseur sowie Moderator. Er ist die deutsche Stimme vom aktuellen »James Bond«-Darsteller Daniel Craig sowie von Adam Sandler, Cuba Gooding Jr., Omar Epps und Sam Rockwell. Nach seiner Schauspielausbildung folgten Engagements an renommierten Theatern. Für seine Arbeit wurde Dietmar Wunder bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Synchronpreis für die Dialogregie der TV-Serie "Weeds", mit dem Ohrkanus für das Hörbuch "Chroniken der Weltensucher - Der Palast des Poseidon" von Thomas Thiemeyer und beim Los Angeles Reel Film Festival mit dem Award Best Supporting Actor für seine Rolle im Krimi-Thriller "Not Worth a Bullet".

Pressestimmen

Der Sprecher Dietmar Wunder ist super für dieses Hörbuch gewählt. Er schafft es, der Geschichte Leben einzuhauchen und auch die unterschiedlichen Stimmen kann er problemlos zum Hörer transportieren.

nichtohnebuch.blogspot.de

Dietmar Wunder bringt mit seiner ruhigen, klaren Stimme eine gewisse Ruhe in das sehr ungewöhnliche und abwechslungsreiche Hörbuch.

analogzweinull.blogspot.de

Ohne einführende Worte geht es direkt mit der Geschichte los, die der bekannte Synchron- und Hörbuchsprecher Dietmar Wunder mit einer angenehmen Erzählstimme wiedergibt. Besonders gelungen ist der humorvolle Unterton, den Wunder herrlich britisch-trocken rüberbringt.

Leser-Welt - Das Literaturportal

Die Stimme des Sprechers ist einfach toll!

paperblog

Mich hat dieses Hörbuch bestens unterhalten! Es war lustig, spannend und kurzweilig. Mir hat es Spaß gemacht, ein anderes, magisches London kennen zu lernen, das aber dem gewöhnlichen Auge verborgen bleibt.

ankas-geblubber.blogspot.de

Groß verstellen braucht sich James Bond Stimme Dietmar Wunder nicht: Süffisant liest er diesen Fantasy-Krimi in einer Mischung aus MI6.Film-Agent und Scotland-Yard-Kollege John Sinclair, dessen Rolle aus der gleichnamigen Horror-Hörspielserie er vor kurzem übernommen hat.

BÜCHER magazin

Ben Aaranovitch hat wirklich etwas Neues kreiert, nämlich eine fantastische Mischung aus Krimi, Komödie und skurrilem Geisterroman, die augenblicklich süchtig macht. Nicht zuletzt, weil Dietmar Wunder das Hörbuch einfach großartig liest!

WDR 4

Der Roman ist ein pures Feuerwerk an fesselnder Spannung, geistreichem (Wort)-Witz und spritziger Unterhaltung, sodass man beim Lauschen alles um sich herum vergisst. Sprecher Dietmar Wunder wird seinem Namen mal wieder vollkommen gerecht: Seine Stimme besitzt einen "Wow!"-Effekt und sorgt für reichlich Gänsehaut am ganzen Körper.

literaturmarkt.info

Dieser erste Band der Reihe bietet eine gelungene Mischung aus Edgar Wallace, Shakespeares Sommernachtstraum, angereichert mit einer Prise Harry Potter und einem gehörigen Schuss Komik. Dietmar Wunder verleiht den menschlichen wie den magischen Figuren mit hörbarem Spaß eine je eigene Stimme. Ein Fantasy-Krimi für Hörer, die das leicht Skurrile zu schätzen wissen. Nicht nur für ausgesprochene Fans des fantastischen Genres zu empfehlen.

eliport - Das evangelische Literaturportal

Sprecher des Hörbuches ist Dietmar Wunder, der sich hervorragend in die Stimmung des Buches hereinfindet und den Hörer schnell in dieses magische London mitnimmt. Ein Hörbuch, auf das man sich einlassen muss, das aber auch mit einer sehr gelungenen Story überzeugt.

experiment-stille.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1990.pdf