extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Mark Billingham

Die Lügen der Anderen

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 05:10:46
  • ISBN: 978-3-8337-3343-7

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Lügen der Anderen

  • Spielzeit: 05:10:46

In einem Hotel in Florida treffen drei Pärchen aus England aufeinander. Sie freunden sich an und verbringen die Ferien gemeinsam unter Palmen mit Drinks am Pool. Es scheint ein perfekter Urlaub zu werden. Bis in ihrer letzten Nacht vor der Abreise ein Mädchen aus dem Hotel verschwindet, das später tot in den Sümpfen gefunden wird. Zurück in England laden die Paare sich reihum nach Hause zum Abendessen ein, um das Erlebte zu verarbeiten und um sich besser kennenzulernen. Doch von Minute zu Minute wächst zwischen ihnen ein quälender Verdacht.

Das gleichnamige Buch, aus dem Englischen von Peter Torberg, ist im Atrium Verlag erschienen.

Künstler*innen

Mark Billingham Charlie Hopkinson

Mark Billingham, 1961 in Birmingham geboren, ist einer der international erfolgreichsten englischen Krimiautoren. Seine Bücher erscheinen in 25 Sprachen. "Die Lügen der Anderen" war in Großbritannien ein Nummer-1-Bestseller, der von Kritikern wie Lesern gleichermaßen gefeiert wurde. Mark Billingham wurde mit dem BCA-Award, dem Theakston's Award für den besten Krimi des Jahres und dem Sherlock Award für die beste Detektivfigur im britischen Kriminalroman ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Norden Londons und in Florida.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Ja, hier ist ein Autor, der erzählen kann und es versteht, Spannung aufzubauen. Ich bin auf die Hörbuchfassung mit der Stimme von Stefan Kaminski sehr gespannt!

Klaus-Peter Wolf, SPIEGEL-Bestsellerautor

Absolut packend! Voller unvorhersehbarer Wendungen und Schockmomente.

The Times

Billingham ist ein Meister der Kriminalliteratur.

The Guardian

"Die Lügen der Anderen" ist ein psychologisch komplexer Roman, der weit entfernt ist von der massenhaften Einheitsware des Genres. Die Figuren sind genau erzählt, ja man hat das Gefühl, bei den Treffen der Paare und in ihrem Alltag dabei zu sein. Stefan Kaminski gelingt es, die Eindringlichkeit und die atemberaubende Spannung zu transportieren und seinen Figuren Stimmen zu geben.

MDR / NDR Kultur

[E]in abgründiger Thriller, der ein wenig anders ist, als andere. Der bewährte Schauspieler und Hörbuchsprecher Stefan Kaminski liest wieder einmal ausgezeichnet und mit viel Gespür für Nuancen.

http://hallo-buch.de

Krimifans werden belohnt mit einem abwechslungsreichen, intelligent inszenierten und überaus packenden Psychothriller. Die Lesung des exzellenten Sprechers Stefan Kaminski [ist] wieder vom Feinsten, sein Fingerspitzengefühl für die Dramaturgie und der stimmliche Reichtum, aus dem er schöpft, sind Legende.

ekz.bibliotheksservice

Ein Hörbuch, das richtig Spaß gemacht hat und deutlich mehr bietet als es beim Lesen des Klappentextes ahnen lässt.

KrimiKiosk

Faszinierendes Hirnkino.

TELE

Stefan Kaminski macht seine Sache gewohnt professionell und bereichert das Hörbuch durch seine persönliche Interpretation.

http://www.sarasalamander.de/kommentare/die-luegen-der-anderen....3095/

Ein Glanzstück gelingt Stefan Kaminski beim Hörbuch, der die sechs Personen sehr nuancenreich spricht, ohne dabei zu überziehen.

Goslarsche Zeitung

Der langsame Aufbau dieses klugen und hochspannenden Psychothrillers sowie Billinghams ausgezeichnete Charakterzeichungen und authentische Dialoge erhalten von Stefan Kaminski die passenden Stimmen - und Stimmungen. Akzentuiert und ungemein eindringlich führt der Sprecher jede einzelne Figur genau vor Augen.

BÜCHER magazin

Stefan Kaminski transportiert Stimmung und Handlung des Romans in der Hörbuchfassung eindrücklich. Ihm gelingt, wie nur wenigen, die Gratwanderung zwischen ausdrucksstarker Charakterzeichnung und professioneller Unaufgeregtheit, die das Hörerlebnis zu einem echten Genuss macht.

Literatur Garage

Mark Billingham ist ein Autor aus der Champions League des Spannungsgenres. […] Stefan Kaminski, der Berserker unter den Hörbuchsprechern, hat die gekürzte Lesefassung von "Die Lügen der Anderen" großartig umgesetzt. […] Ganz starkes Hörkino!

Radio free fm

"Die Lügen der anderen" ist kein gewöhnlicher Krimi mit Leiche, Mörder, Blut und Gemetzel. Vielmehr geht es hier um unerfüllte Lebensträume, skrupellose Lästereien und sensible Subtilität.

WDR 4

Stefan Kaminski gibt den Protagonisten eine unverwechselbare Stimme und schafft es hervorragend, die zunehmende Spannung zwischen den Akteuren sowie im Handlungsverlauf akustisch zu vermitteln.

Borromäusverein e.V.

Autor Mark Billingham stellt den Beobachtungen und Dialogen des Erzählers die Ich-Perspektive des Mörders gegenüber. […] Tricky. So lässt man sich erst recht auf das Detektivspiel ein und folgt umso begieriger falschen Fährten. Man kann den Protagonisten zusehen, wie sie von ihrem Lügen ausgehöhlt werden, bis nichts mehr übrig bleibt. Es sei denn, eine noch viel größere Lüge.

IN München

Stefan Kaminski gelingt es, die Dringlichkeit und die atemberaubende Spannung zu transportieren und seinen Figuren Stimmen zu geben. Dabei bleibt die Stimme des Mörders aus dem Off natürlich neutral, sonst wäre es ja zu leicht.

NDR Kultur

Auszeichnungen

Logo Bücher Magazin

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

"Der langsame Aufbau dieses klugen und hochspannenden Psychothrillers sowie Billinghams ausgezeichnete Charakterzeichungen und authentische Dialoge erhalten von Stefan Kaminski die passenden Stimmen - und Stimmungen. Akzentuiert und ungemein eindringlich führt der Sprecher jede einzelne Figur genau vor Augen."

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2329.pdf