extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kirsten Boie

Die Medlevinger

  • Format: 8 CDs
  • Spielzeit: 09:07:32
  • ISBN: 978-3-8337-1226-5

24,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Medlevinger

  • Spielzeit: 09:07:32

Fast vergessen sind die Medlevinger, ein kleines, friedliches Volk, das vor etwa 500 Jahren den Kontakt zu den Menschen abgebrochen hat und in ein Land unter der Erde gezogen ist. Doch plötzlich sieht Johannes im Hinterhof zwei Wesen, die ihm nur bis zu den Knien reichen. Er traut seinen Augen kaum. Die beiden Medlevingerkinder Nis und Moa wiederum sind sehr überrascht, dass es die Menschenwelt wirklich gibt. Sie sind nach oben gekommen, um zwei verschwundene Landsleute zu suchen. Als Johannes ihnen dabei hilft, bekommt er es mit Entführern und "Goldlern" zu tun und weiß nicht mehr, wem er noch trauen kann ...

In Kirsten Boies fantastischem Jugendkrimi stehen sich zwei Welten gegenüber: die Menschen mit ihrem Erfindungsgeist, der Hast und dem Besitzdenken und die harmonieliebenden Medlevinger, denen Gemeinsinn, friedliches Miteinander und Geborgenheit wichtig sind. Was passiert, wenn ihre Bewohner aufeinander treffen?

Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie. Indra Ohlemutz

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuch*autorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen und 2019 wurde die Autorin zur Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Hamburg ernannt. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Wanja Mues. Franziska Paesch / JUMBO Verlag

Wanja Mues, geboren 1973, stand schon mit elf Jahren das erste Mal vor der Kamera. Nach dem Abitur absolvierte er eine Schauspielausbildung in Amerika. Es folgten zahlreiche Engagements für internationale Kinoproduktionen wie "Gloomy Sunday", "The Pianist" und "The Bourne Supremacy". Für das Fernsehen spielt er im "Tatort" und in der ZDF-Serie "Der Fürst und das Mädchen" mit Maximilian Schell.

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Pressestimmen

Die Hörfassung von Kirsten Boies wundersamer Chronik verleiht dem Text durch Inszenierung, musikalische Gestaltung und Sprachkunst eine eigenständige Qualität. Geschickt nutzt die Regie Musik, um Atmosphäre zu schaffen, aber auch um die Orientierung zwischen den Welten zu erleichtern. Der Sprecher Wanja Mues vermittelt seinen Hörern durch seine Sprachkunst von Anfang an den Eindruck, mitten in das Geschehen involviert zu sein.

Bulletin Jugend & Literatur

Sehr einfallsreiches, verzweigtes Fantasy-Märchen mit viel Hamburger Lokalkolorit, das einen kritischen Blick auf unsere "menschliche" Lebensart wirft. Szenenwechsel werden mit ausgesuchter schöner, märchenhafter Musik von Jens Kronbügel angekündigt. Sprecher ist der in New York ausgebildete junge Schauspieler Wanja Mues, der hier seine große Begabung bestens unter Beweis stellt.

ekz.bibliotheksservice

Eine spannende Krimi- und Fantasygeschichte, erzählt von Schauspieler Wanja Mues.

Elternmagazin

Anschaulich, fesselnd und mit viel Witz und Einfallsreichtum hat Kisten Boie die Geschichte der "Medlevinger" aufgeschrieben und Schauspieler Wanja Mues gelingt es, mit angenehmer Leichtigkeit alle Hörer in seinen Bann zu ziehen. Am Ende, nach knapp 9 Stunden Hörvergnügen, ist wohl auch der letzte Zweifler überzeugt, dass tief unter uns die seltsamsten Gestalten leben, man muss sie nur erkennen können.

SR 2 Kulturradio

Die erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautorin macht es den Zuhörern sehr leicht, die beiden Welten zu durchforsten, sie legt aber falsche Fährten wie Agatha Christie, um wirklich bis zum Schluss die Jagd nach dem Erzbösewicht spannend zu halten ... Sprecher Wanja Mues legt noch einen drauf, modelliert mit verschiedenen Stimmen und Dialekten die handelnden Personen und schert sich einen feuchten Dreck darum, ob der Zuhörer nur 12 oder vielleicht sogar ein vielfaches an Jahren auf die Lebenswaage bringt.

MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und sie hat mich auch sehr gefesselt. Besonders originell ist, dass Kirsten Boie alten Geschichten (wie der von Kain und Abel) neue Erklärungen gegeben hat. Lustig ist, wie die Medlevinger versuchen sich die Dinge aus der Menschenwelt zu erklären, zum Beispiel, wenn sie das Telefon als "Hin- und Her-Sprechmaschine" bezeichnen. Wanja Mues hat das Buch sehr schön gelesen und die kleine Musik zwischen den einzelnen Kapiteln passt gut dazu.

kjl-online Rezension von Elisabeth Böttcher, 14 Jahre

"Die Medlevinger", ein fantastischer Krimi der bekannten Autorin Kirsten Boie, genial inszeniert als Hörbuch, mit Musik, Spaß, Spannung. Für trübe Regentage!

TREFF - Das Wissensmagazin für Schüler

Auszeichnungen

Logo hr2-Hörbuchbestenliste

hr2-Hörbuchbestenliste

"Wanja Mues hält die Spannung des Krimis bis zur letzten Minute."

Die hr2-Hörbuchbestenliste ist eine Initiative des Hessischen Rundfunks und des Börsenblatts für den Deutschen Buchhandel. Sie wird seit 1997 monatlich herausgegeben. 22 Juroren, darunter Kritiker der großen deutschsprachigen Zeitungen, Schriftsteller und andere Persönlichkeiten des kulturellen Lebens, wählen besonders hörenswerte neuerschienene Hörbücher aus.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_356.pdf