extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Anthony Horowitz

Die Morde von Pye Hall

  • Format: 8 CDs
  • Spielzeit: 10:00:24
  • ISBN: 978-3-8337-3873-9

20,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Morde von Pye Hall

  • Spielzeit: 10:00:24

Alan Conways Krimis um dem Detektiv Atticus Pünd, der seine Fälle charmant wie Hercule Poirot zu lösen pflegt, sind absolute Bestseller. Doch als seine Lektorin Susan Ryeland den neuesten Fall "Morde von Pye Hall" zu lesen beginnt, muss sie feststellen, dass die letzten Kapitel des Manuskripts fehlen. Dann erfährt Susan vom Tod des Autors. Ohne sein neuestes Buch stünde das Verlagshaus vor dem Ruin. Susan Ryeland muss selbst zur Detektivin werden, um nicht nur den Fall der Morde von Pye Hall zu lösen, sondern auch den Verbleib von Alan Conway zu enträtseln.

Katja Danowski und Bodo Wolf bereiten ihren Hörern ein meisterhaftes Krimi-Vergnügen, das virtuos mit typisch englischen Krimi-Traditionen spielt und mit einem atemberaubenden Finale aufwartet.

Die gleichnamige Buchausgabe, aus dem Englischen von Lutz W. Wolff, ist im Insel Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Anthony Horowitz. Adam Scourfield/Agentur Focus

Anthony Horowitz, geboren 1956 in Stanmore / Middlesex in England, arbeitete bereits für Theater, Film und Fernsehen, als er in England mit den "Diamond-Detektiven" seinen Durchbruch als Romanautor erlebte. Seit der Erfindung von Alex Rider™ ist er zum Kultautor avanciert.

Das Foto zeigt die Schauspielerin Katja Danowski. Tim Dobrovolny

Katja Danowski, geboren 1974, studierte Schauspiel an der Berliner Hochschule für Künste. Sie war am Berliner Ensemble, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg engagiert. Für das Kino stand sie unter anderem in der Romanverfilmung "Herr Lehmann" vor der Kamera. Im Fernsehen ist Katja Danowski in Reihen wie "Tatort", "Finn Zehender" und "Die Rentnercops" zu sehen.

Bodo Wolf, Jahrgang 1944, studierte an der Staatlichen Schauspielschule in Berlin und war in einer Vielzahl von DEFA-Spielfilmen und -Serien (z.B. "Schneeweißchen und Rosenrot", "Der Prinz hinter den sieben Meeren") zu sehen. Einem breiten Publikum wurde er durch Gastauftritte in TV-Serien wie "Liebling Kreuzberg", "Peter Strohm" und "Unser Lehrer Doktor Specht" und als Bernhard Blocksberg in der Hörspiel-Serie "Bibi Blocksberg" bekannt. Darüber hinaus leiht er als Synchronsprecher u. a. Robin Williams, Christopher Walken und Krister Henriksson als Kurt Wallander seine Stimme.

Pressestimmen

Ohne deutliche Sprünge von 600 Seiten auf acht CDs gekürzt, lebt das verschachtelte Verwirrspiel mit vielen falschen Fährten und Verdächtigen von der trefflichen Interpretation von Katja Danowski und Synchronsprecher Bodo Wolf.

Borromäus e.V

Anthony Horowitz zeigt von neuem, dass man ihm den Titel „Kultautor" nicht grundlos gegeben hat. Die Stimmen von Wolf und Danowski harmonieren perfekt und setzen einen tollen Schnitt zwischen Atticus Pünd und Susan Reyland.

dievorleser.blogspot.com (Beitrag von Gianna Lehmer)

Gelesen werden "Die Morde von Pye Hall" von Katja Danowski und Bodo Wolf, die die Figuren sehr eindrucksvoll zum Leben erwecken.

bn.bibliotheksnachrichten

Dieser Krimi ist geeignet für Liebhaber*innen des klassischen Krimis, Gemeindekreise, die über Sünde und den säkularen Glauben an das Gute nachdenken wollen. Allen, die viel Autofahren, werden ihre Strecken kurz vorkommen.

eliport - Das evangelische Literaturportal

Gelesen wird dieses amüsante Buch von zwei sehr guten Sprechern, die den Humor und die Suspense der Romanvorlage dem Hörer nahebringen. Vor allem Katja Danowski schlüpft perfekt in die Rolle der überforderten Lektorin. Und Bodo Wolf ist mehr als nur ein "Sidekick".

HÖRBUCHmagazin (BÜCHERmagazin)

Das spannende Werk gewinnt in der Hörbuch-Fassung, denn zwei Sprecher, Katja Danowski und Bodo Wolf, inszenieren das Buch in typisch englischer Tradition.

Main-Echo

Beim Lauschen von "Die Morde von Pye Hall" verschlägt es einem Sprache und Atem, und das gleich ab der ersten Spielminute. Die Lesung von Katja Danowski und Bodo Wolf haut einen glatt um. So viel Spannung wie mit dieser kriegt man seltenst auf die Ohren. Beide Sprecher manchen hier einen verdammt genialen Job am Mikrofon. Sie sorgen für Nervenkitzel in geballter Form.

literaturmarkt.info

Die Rahmenhandlung um Susan Ryeland wird von Katja Danowski gesprochen. Frau Danowski gelingt es dabei hervorragend, der klugen Lektorin Persönlichkeit zu verleihen und den Hörern ihre Gefühle zu vermitteln.[...] Herr Wolf schafft es, jeder der vielen (teilweise recht exzentrischen) Romanfiguren eine eigene Stimme geben. Seine ruhige, getragene Stimme passt sehr gut zu der Handlung von Morde von Pye Hall, die von „Goldenen Zeitalter der Kriminalliteratur" inspiriert ist und die Form eines Whodunit annimmt.

stellabloggtfuereuch.wordpress.com

Sprecher Bodo Wolf liest mit klangvoller, sehr vielseitiger Stimme und gekonnter Modulation die Turbulenzen im Dorf Saxby-on-Avon, während die eloquente Katja Danowski Susan Reylands Ermittlungen wiedergibt. Ausgezeichnete Besetzung, toller Krimi!

ekz.bibliotheksservice

Katja Danowski schafft es ihre Lektorin und Ermittlerin wider Willen sehr sympathisch wirken zu lassen, während Bodo Wolf die richtige Stimme hat, um einen klassischen Krimi zu erzählen.

LovelyBooks (Beitrag von Nomadenseele)

Katja Danowski konnte mich von der ersten Minute an als Susan überzeugen und ich habe ihr sehr gerne zugehört.

Alliteratus.com

Zwei parallele Stories und ein Krimi im Krimi machen "Die Morde von Pye Hall" zu einem sehr vergnüglichen Hörerlebnis, getragen von Katja Danowskis und Bodo Wolfs perfektem Vorlesen.

hallo-buch.de

Auszeichnungen

Logo

Hörbuch des Monats des Sankt Michaelsbundes

"Anthony Horowitz [...] macht sich einen Spaß daraus, mit den Elementen eines klassischen Whodunit und deutlichen Reminiszenzen an klassische Detektive zu spielen, die jeder Krimi-Fan kennt. Dennoch ist ihm etwas ganz Eigenes gelungen, das Katja Danowski und Bodo Wolf mit ihren fesselnden Darbietungen als rätselnde Lektorin und souveräner Erzähler des "Romans im Roman" überzeugend herausarbeiten. Hier trifft klassisch-britische Spannung auf typisch-englischen Humor."

Der Sankt Michaelsbund, ein katholisches Bücher- und Medienhaus, empfiehlt monatlich jeweils ein Erwachsenen- und ein Kinderhörbuch. Ausgewählt werden die CDs von Diplombibliothekaren und Buchhändlern des Sankt Michaelsbundes. Am Ende des Jahres wählen die Büchereien des Verbands dann die beiden Hörbücher des Jahres.

Logo Bücher Magazin

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2822.pdf