extra-small small medium large extra-large portrait landscape

12,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten




Bettina GöschlKlaus-Peter Wolf

Die Nordseedetektive. Das rätselhafte Wal-Skelett

Teil 3, Buch

  • Verfügbar als:
    • Erzählendes Kinderbuch
    • eBook
  • Maße: 125 × 195 mm
  • Seitenzahl: 168 Seiten
  • Ausstattung: gebunden, mit ca. 30 farbigen Innenillustrationen von Franziska Harvey
  • ISBN: 978-3-8337-3533-2
  • Leseprobe

Die Nordseedetektive. Das rätselhafte Wal-Skelett

Teil 3, Buch

Endlich ist es so weit. Emma darf mit ihrer Klasse im Waloseum übernachten. Dort gibt es jede Menge zu entdecken - viele Fische aus der Nordsee und sogar ein echtes Pottwal-Skelett! Das lässt sich auch Lukas nicht entgehen. Im Museum ist es nachts doch erst so richtig spannend. Aber irgendetwas stimmt mit dem Wal-Skelett nicht.

Die Nordseedetektive nehmen die Ermittlungen auf und kommen einer zwielichtigen Gangsterbande auf die Spur. Diese "großen Fische" lassen Emma und Lukas natürlich nicht entwischen...

Das gleichnamige Hörbuch, gelesen von Robert Missler, ist im JUMBO Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl ist mit ihren Kinderliedern aus der KiKA-Sendung SingAlarm bekannt. Mit "Ostfriesenblues" und "Ostfriesentango" begleitet sie Klaus-Peter Wolfs Krimiwelt auch für Erwachsene musikalisch. Sie hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, und ihre Drehbücher für das Kinderfernsehen sind preisgekrönt. Zuletzt ist das Bilderbuch Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen bei JUMBO erschienen.

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Wolfgang Weßling

Klaus-Peter Wolf lebt als freier Schriftsteller in Norden, Ostfriesland, und zählt zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Seine Bücher wurden in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt und stehen regelmäßig auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Neben seinen Ostfriesenkrimis, die in prominenter Besetzung für das ZDF verfilmt werden, sorgten viele seiner Drehbücher beim Tatort und Polizeiruf 110 für beste Einschaltquoten. Für seine Werke wurde Klaus-Peter Wolf bereits auf drei Kontinenten mit zahlreichen Literatur- und Filmpreisen ausgezeichnet. Er ist Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland.

Pressestimmen

Die Illustrationen - mal farbig, mal schwarz-weiß - lockern das Layout der Seiten angenehm auf.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_2490.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha2490_original.jpg

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, kauften auch

Dies könnte Sie auch interessieren