extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Antje Babendererde

Die verborgene Seite des Mondes

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 05:00:44
  • ISBN: 978-3-8337-2111-3

10,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die verborgene Seite des Mondes

  • Spielzeit: 05:00:44

"'Kannst du in Deutschland die verborgene Seite des Mondes sehen?'

'Nein, Simon. Egal, wo man gerade ist auf der Welt, den Mond sieht man immer nur von einer Seite.'

'Also sehen alle nur dieses traurige Gesicht.', sagte er, ein wenig enttäuscht. 'Ich dachte, auf der anderen Seite lächelt er vielleicht.'

'Vielleicht tut er das ja. Er lächelt im Verborgenen.'"

Inga Reuters spricht diese Geschichte einer zarten Liebe zwischen Julia und dem Shoshone-Indianer Simon gefühlvoll und mit tiefem Verständnis für die Suche nach den eigenen Wurzeln.

Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Antje Babendererde. Antje Babendererde

Antje Babendererde, geboren 1963, wuchs in Thüringen auf und arbeitete nach dem Abi als Hortnerin, Arbeitstherapeutin und Töpferin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Viele Jahre lang galt ihr besonderes Interesse der Kultur, Geschichte und heutigen Situation der Ureinwohner*innen Nordamerikas. Ihre einfühlsamen Romane zu diesem Thema für Erwachsene wie für Jugendliche fußen auf intensiven Recherchen während ihrer USA-Reisen und werden von der Kritik hoch gelobt. Mit ihren Romanen "Isegrim" und "Der Kuss des Raben" kehrt die Autorin zu ihren Thüringer Wurzeln zurück.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters. Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Pressestimmen

Die morderat gekürzte autorisierte Hörfassung besticht durch sprachliche Frische, nuancierte Artikulation und Einfühlungsvermögen der Sprecherin.

ekz.bibliotheksservice

Gesprochen wird die Geschichte von Inga Reuters, die mich bereits mit ihrer Präsentation von Babendererdes "Julischatten" überzeugen konnte. Ich mag ihre Stimme sehr gerne hören und sie passt perfekt zu dieser Art von Geschichte und zum Jugendbuchgenre. Der Redestil und die einfühlsame Geschichte, die jedoch auch abenteuerliche Inhalte bietet, sorgten dafür, dass ich sofort in die Handlung eintauchen konnte und mich die Geschichte nicht mehr losließ.

claudias-buecherregal.blogspot.de

Jugendliche ab 14 Jahren werden mit diesem außergewöhnlich guten Hörmedium viel anfangen können.

eliport - Das evangelische Literaturportal

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1090.pdf