extra-small small medium large extra-large portrait landscape

9,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Welle. Das Original-Hörspiel zum Film

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 01:56:09
  • ISBN: 978-3-8337-2143-4

Die Welle. Das Original-Hörspiel zum Film

  • Spielzeit: 01:56:09

Deutschland. Heute. In der Projektwoche startet der Gymnasiallehrer Rainer Wenger ein Experiment. Er will seinen Schülern zeigen, wie eine Diktatur entsteht. Was zunächst harmlos beginnt, entwickelt sich schnell zu einer Bewegung: "Die Welle". Die Schüler beginnen, Andersdenkende auszuschließen und zu drangsalieren. Als die Situation eskaliert, will Wenger das Experiment abbrechen. Doch es ist zu spät. "Die Welle" ist außer Kontrolle geraten.

Morton Rhues "Die Welle" ist seit über 20 Jahren DER Jugendbuchklassiker. Ein Roman, aber keinesfalls pure Fiktion: Der Geschichtslehrer Ron Jones unternahm das Experiment 1967 an einer kalifornischen High School. Das Drehbuch zum aktuellen Film basiert auf seiner Kurzgeschichte über die Ereignisse. Regie führte Dennis Gansel.

Das Filmhörspiel verwebt die Originalstimmen der Darsteller mit Erzählerpassagen, gesprochen von Stefan Kaminski.

Bonustracks: Interviews mit Jürgen Vogel • Regisseur Dennis Gansel • Max Riemelt • Jennifer Ulrich

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Pressestimmen

Die Verfilmung dieses - tatsächlich stattgefundenen - Experiments ist temporeich und gut besetzt. Stefan Kaminski moderiert gekonnt zwischen Schauplätzen und Charakteren.

hörBücher

Die Original-Hörspiele zu den Filmen "Die Welle", "Die Pfefferkörner" und "Krabat" sind ein gutes Mittel, um den Nachhall eines Filmes im Inneren noch ein wenig zu konservieren. Heimkino - im wahrsten Sinne des Wortes.

eselsohr

Fesselnder Hörgenuss. Nahezu unheimlich ist es mitzuerleben, wie schnell die niedersten Instinkte selbst in intelligenten Menschen Oberhand gewinnen, wie stark der Druck der Masse auf den Einzelnen wirkt. Das Hörbuch ist sehr zu empfehlen - besonders für Jugendliche.

Lübecker Nachrichten

Die Hörspieladaption zum Kinofilm arbeitet mit der Tonspur des Films, ergänzt durch ausführliche Kommentare, die die Handlungen erläutern. Die Originalstimmen und -geräusche des Filmes vermitteln die dynamische Handlung authentisch und mitreißend.

ekz.bibliotheksservice

Das Hörspiel ist zunehmend spannend, denn die Handlung entwickelt in der Ausformung und der Interaktion der genau gezeichneten Charaktere einen faszinierenden Sog, der den Hörer fragen lässt, wohin dies alles führen wird.

Buchwurm.info

Auszeichnungen

Logo Bücher Magazin

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_1144.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha1144_original.jpg