extra-small small medium large extra-large portrait landscape

16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten




Ulrich Maske

Du und ich und ich und du. Liebesgedichte

  • Verfügbar als:
    • MP3-CD
    • Hörbuch-Download
  • Spielzeit: ca. 180 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4761-8

Du und ich und ich und du. Liebesgedichte

  • Spielzeit: ca. 180 Minuten

Eine ganz besondere Sammlung an Gedichten aus mehreren Jahrhunderten bis zur Gegenwart, bei denen das schönste der Gefühle im Mittelpunkt steht. Romantische, fantastische, klassische und moderne Verse treffen auf eine einzigartig eindrückliche Umsetzung. Unverwechselbare Stimmen, so vielfältig und kontrastreich wie die Gedichte selbst, erwecken sie durch Sprache und Gesang zum Leben. Die Liebe in ihren Höhen und Tiefen, das kann mal rührend, mal freudig, mal traurig oder auch mal komisch sein. So gelingt eine magische und tief berührende Sicht auf die Liebe in all ihren Facetten.

Stimmungsvoll interpretieren u. a. Marion Elskis, Karl Menrad, Rosa Thormeyer, Julia Nachtmann und Hans Löw die vielen Liebeserklärungen an die Liebe.

Mit Gedichten und Songs von: Heinrich Heine, Mascha Kaléko, Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke, Else Lasker-Schüler, Rio Reiser, Friederike Mayröcker, Bruno Balz, Christian Morgenstern u. v. m.

Der gleichnamige Gedichtband mit verzaubernd schönen Illustrationen von Franziska Harvey ist das perfekte Geschenk für alle Liebenden und erscheint bei GOYA.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Musikproduzent mit Hannes Wader sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Kinderlieder, Instrumentalmusik und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Mitbegründer und Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYA, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt Hans Löw Alex Bunge

Hans Löw wurde 1976 in Bremen geboren und wuchs in Stuttgart auf. Er studierte Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München. Während seines Studiums stand er bei den Münchner Kammerspielen auf der Bühne. Hans Löw ist festes Ensemblemitglied des Hamburger Thalia Theaters. Er spielt in Fernsehserien wie Tatort und in Kinofilmen wie Rubbeldiekatz, Chiko, Knallhart oder Hände weg von Mississippi mit. 2004 wurde er mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad. Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft. Nach seinem ersten Engagement als Schauspieler 1968 folgten viele weitere, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie Schlosshotel Orth. Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Julia Nachtmann. Julia Nachtmann

Julia Nachtmann wurde 1981 in Stuttgart geboren. Schon während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg war sie mehrfach am Thalia Theater zu sehen. Von 2005 bis 2013 erfolgte ein Engagement am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, wo sie 2006 mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet wurde. Sie wirkt außerdem in diversen Fernsehproduktionen, wie dem Tatort, und in der schwäbischen Kinokomödie Die Kirche bleibt im Dorf mit. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Julia Nachtmann Sprecherin zahlreicher Hörbücher und beim Rundfunk tätig.

Porträt von Rosa Thormeyer Rosa Thormeyer

Rosa Thormeyer, 1992 in Frankfurt am Main geboren, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Vor ihrem Studium stand sie u. a. am Thalia Theater Hamburg in Reckless nach Cornelia Funke auf der Bühne. Während ihres Studiums war sie 2016 an der Schaubühne Berlin in Die Mutter von Bertolt Brecht zu sehen. Ihr erstes Festengagement hatte sie am Theater Freiburg. Sie spielt außerdem in Film- und Fernsehproduktionen wie Der verlorene Sohn und Notruf Hafenkante mit. Seit 2019 ist Rosa Thormeyer festes Ensemblemitglied am Thalia Theater Hamburg.

Das Foto zeigt Franziska Harvey Franziska Harvey

Franziska Harvey wurde 1968 in Frankfurt am Main geboren, verbrachte jedoch einen Großteil ihrer Kindheit in Argentinien. Sie studierte Grafikdesign an der Fachhochschule Wiesbaden und arbeitet seitdem als freie Illustratorin. Mit ihrem charakteristischen Zeichenstil verleiht sie Hörbüchern und Büchern einen besonderen Zauber und hat schon manchem Titel auf die Bestsellerlisten verholfen. Franziska Harvey lebt in Frankfurt am Main.

Pressestimmen

Julia Nachtmann liest viel, Rosa Thormeyer, Karl Menrad, Hans Löw, also alles sehr gute und versierte Sprecher und Sprecherinnen. … Es sind sehnsuchtsvolle Gedichte dabei, schwelgende, auch traurige-verzagte, auch mal bittere oder auch mal ironisch-lustige. Da heißt, es geht um die erste Liebe, die wunderschönen Gefühle, die das verliebt sein mit sich bringt, aber auch um das Verlassen werden und sich trennen, also es ist die ganze Bandbreite des Liebesgefühls dabei. … Ein bunter Strauß, ein Hörbuch, mit dem man sich treiben lassen kann, es ist zum Hin- und Herspringen.

hr2-Hörbuchzeit, Dorothee Meyer-Kahrweg

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_3577.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3577_original.jpg