extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Ein Dichter gibt Auskunft

Gedichte - ausgewählt von Marcel Reich-Ranicki

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 02:09:02
  • ISBN: 978-3-8337-3727-5

13,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Ein Dichter gibt Auskunft

Gedichte - ausgewählt von Marcel Reich-Ranicki

  • Spielzeit: 02:09:02

Mit gewieftem Witz und scharfsinniger Ironie bildet Erich Kästner in all seinen Werken stets die Realität ab, immer jedoch mit der stillen Bitte, das Leben nicht zu schwer zu nehmen.

Hermann Lause interpretiert ruhig, leidenschaftlich und perfekt pointiert 98 Gedichte des "Gebrauchspoeten" Erich Kästner. Er spielte an allen großen deutschsprachigen Theatern und wirkte weiterhin in zahlreichen Filmproduktionen mit. Er war mit seiner Interpretation der Kästner-Gedichte auf großen Tourneen.

Aus dem Inhalt: Die Zeit fährt Auto • Chor der Fräuleins • Sogenannte Klassefrauen • Ein Mann gibt Auskunft • Herz im Spiegel • Kurzgefasster Lebenslauf • Große Zeiten Sachliche Romanze • Eine Mutter zieht Bilanz • Exemplarische Herbstnacht • Brief an meinen Sohn • Der synthetische Mensch Herr im Herbst • Ein Baum lässt grüßen • Mathilde, aber eingerahmt • Klassenzusammenkunft • Plädoyer einer Frau • Atmosphärische Konflikte • Rezitation bei Regenwetter • Heimkehr aus Italien • Apropos, Einsamkeit! • Keiner blickt dir hinter das Gesicht • Sozusagen in der Fremde • Tagebuch eines Herzkranken • Das letzte Kapitel

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Hermann Lause. Hermann Lause

Hermann Lause, geboren 1939, spielte unter der Regie von Fritz Kortner, Luc Bondy, Peter Zadek, R.W. Fassbinder, Robert Wilson und anderen namhaften Film- und Theatermachern. Er war unter anderem am Schauspielhaus Bochum, dem Schauspielhaus Hamburg, dem Berliner Ensemble, am Bayerischen Staatsschauspiel München und am Burgtheater Wien engagiert. Durch zahlreiche TV- und Kinofilme wie "Tatort", "Der Alte", "Der Fahnder", "Berlin Alexanderplatz", "Fabian", "Zimmerspringbrunnen", "Solino", "Gegen die Wand" ist er einem großen Publikum bekannt. Hermann Lause starb im März 2005 in Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2652.pdf