extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kirsten Boie

Ein neues Jahr im Möwenweg

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 02:09:49
  • ISBN: 978-3-8337-2198-4

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Ein neues Jahr im Möwenweg

  • Spielzeit: 02:09:49

Tara freut sich schon auf das neue Jahr. Und im Möwenweg wird es bestimmt wieder besonders schön, denn da wohnen ja so viele Kinder und es gibt immer etwas zu feiern. Die Freundinnen Tara, Tieneke, Jul und Fritzi besuchen sich am ersten Weihnachtstag gegenseitig, um die Geschenke anzusehen. Kann Fritzi ihre alte Poffelpuppe noch lieb haben, wo doch jetzt eine neue, schönere da ist? Taras Bruder Petja organisiert heimlich eine spannende Tierrettung, bevor alle Kinder und Erwachsenen eine lustige Silvesterparty feiern. Noch mal richtig aufregend wird es am Valentinstag, denn da schreibt man und bekommt viele geheime Valentinskarten.

Mit diesem Titel schließt Kirsten Boie den Jahreszirkel ihrer beliebten Reihe.

Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie. Indra Ohlemutz

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuch*autorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen und 2019 wurde die Autorin zur Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Hamburg ernannt. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau. Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Pressestimmen

Wieder ist eine ungemein frische Alltagserzählung entstanden. Sie spiegelt unmittelbar und unbefangen Kinderalltag, wie man ihn wünschen möchte, strahlt Wärme und Lebensfreude aus. Jenny Mierau liest auch die fünfte Folge der beliebten Kindergeschichten.

ekz.bibliotheksservice

Von Beginn an gelingt es der Sprecherin, die zugleich professionell und jugendlich klingt, Tara zum Leben zu erwecken. Hier wird kein "langweiliger" Bericht vorgelesen, sondern lebendig und intensiv, oft mit einem Lachen in der Stimme mitten in die kleinen Abenteuer eines recht unbeschwerten Kinderlebens entführt. Die einzelnen Kapitel sind aufgelockert durch die schöne, dynamische Musik von Jens Kronbügel, die das Titelthema variiert und immer neue Lust aufs Weiterhören macht.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1187.pdf