extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Franziska Gehm

Ein Sommer zum Abhängen

Die Vampirschwestern (Folge 9)

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 02:31:40
  • ISBN: 978-3-8337-2959-1

11,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Ein Sommer zum Abhängen

Die Vampirschwestern (Folge 9)

  • Spielzeit: 02:31:40

Eins wissen Daka und Silvania todsicher: Gegen sie als Halbvampire kann kein Supertalent anstinken, allenfalls eine alte Knoblauchzehe. Doch dann plagt ein beißend heißer Sommer die Stadt und plötzlich können die Schwestern nicht mehr fliegen und flopsen. Schlotz zoppo! Denn ausgerechnet jetzt schlägt die saugemeine Falle eines Vampirjäger - Duos zu. Nun ist die Hilfe ihrer Freunde Ludo und Helene gefragt.

Nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden sind die Vampirschwestern unschlagbar, wenn es um Situationskomik und Sprachwitz geht. In der neunten Folge zeigt Franziska Gehm mit einer Extraportion Biss, dass Superkräfte nicht alles sind im Leben - dafür aber Superfreunde, bei denen man Tag und Nacht landen kann.

Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Franziska Gehm. Vivien Gehm

Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. Nach ihrem Studium in Deutschland, England und Irland arbeitete sie bei einem Wiener Radiosender, an einem Gymnasium in Dänemark und bei einem Kinderbuchverlag. Heute lebt sie als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Eines ihrer Jugendbücher war 2009 für den Hansjörg-Martin-Preis nominiert.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Claudia Kühn. Aline Staskowiak

Claudia Kühn, geboren 1969, hat eine Schauspiel-, Gesangs- und Musicalausbildung absolviert. Sie steht mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne, unter anderem mit dem "Theater Echtzeit" aus Hamburg. Sie spielte in der TV-Serie "Hinter Gittern" und war in mehreren Kinofilmen zu sehen. Claudia Kühn lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1976.pdf