extra-small small medium large extra-large portrait landscape

22,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Helga Bürster

Eine andere Zeit

  • Format: MP3-CD
  • Spielzeit: ca. 313 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4474-7

Eine andere Zeit

  • Spielzeit: ca. 313 Minuten

Die Schwestern Enne und Suse wachsen in den Siebzigern in einem abgelegenen Dorf an der Ostküste in Vorpommern auf, wo Fremde schon einmal befürchten, "über den Rand zu kippen". Suse ist oft krank und Enne muss zurückstecken, weil die Sorge und Zuwendung der Eltern vor allem Suse gilt, was das Verhältnis der beiden Schwestern nicht ganz einfach macht. Es gibt nur wenige Momente der Nähe zwischen ihnen. Als 1989 Ungarn die Grenzen öffnet, nutzt Suse die Chance und verschwindet in den Westen. Sie lässt nie wieder von sich hören, die Familie rätselt jahrzehntelang, was aus ihr geworden ist. Dreißig Jahre nach Suses Verschwinden zieht eine geheimnisvolle Frau Pohl bei Enne gegenüber ein und die Gerüchte, wer das sein könnte, schießen ins Kraut ...

Das Hörbuch "Eine andere Zeit" von Helga Bürster erzählt bewegend von Familie und Freundschaft, Ost und West und wird facettenreich von Anna Thalbach interpretiert.

Die gleichnamige Buchausgabe erscheint im Insel Verlag.

Künstler*innen

Portrait von Helga Bürster Uwe Stalf IV

Helga Bürster, geboren 1961, ist in einem Dorf bei Bremen aufgewachsen, wo sie auch heute wieder lebt. Sie studierte Theaterwissenschaften, Literaturgeschichte und Geschichte in Erlangen, war als Rundfunk- und Fernsehredakteurin tätig, seit 1996 ist sie freiberufliche Autorin. Zu ihren Veröffentlichungen zählen Sachbücher und Kriminalromane, zudem wurden von Radio Bremen/NDR sowie vom SWR Hörspiele von ihr ausgestrahlt. 2019 erschien ihr literarisches Debüt "Luzies Erbe".

Das Portrait zeigt Anna Thalbach. Markus Nass

Anna Thalbach, 1973 in Berlin geboren, spielte unter anderem am Thalia Theater Hamburg, am Schauspielhaus Zürich und am Berliner Maxim-Gorki-Theater. Zu ihren Kinofilmen zählen "Zärtliche Erpresserin", "Justiz", "Ex", "Burning Life" und "Der Untergang". Daneben ist sie in zahlreichen TV-Filmen zu sehen.

Pressestimmen

Helga Bürsters Roman "Eine andere Zeit" ist ein ruhiger, ergreifender Roman über Verluste und Einbußen sowie über das Weggehen und Wiederkommen. Erzählt wird eine Geschichte auf mehreren Zeitebenen in einer klaren Sprache mit sanftem Tonfall ohne Verschnörkelung. Ein Buch über Identitäten bzw. deren Verluste über das Verschwinden und dem Bleiben, in das historische Fakten eingearbeitet wurden und das trotz aller Melancholie auch einen gewissen Humor besitzt.

Radio Mühlheim, Norbert Striemann

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Anna Thalbach gelingt es auch sehr schön durch den norddeutschen Tonfall die Charaktere und ihre Heimatverbundenheit einzubringen.

Ulrike von Bargen, Buchhändlein auf NetGalley

Eine sensibel erzählte Familiengeschichte voller liebenswerter Figuren, die mir im Laufe der Erzählung stark ans Herzen gewachsen sind. Und ein spannend erzähltes Stück deutsch-deutscher Geschichte. Anna Thalbachs mitreißende Lesung erfüllt die ProtagonistInnen mit viel Leben. Ein wunderbar atmosphärisches Buch.

Julia Joachimmeyer, Buchhändlerin auf NetGalley

Der Schriftstellerin Helga Bürster ist mit ihrem Roman "Eine andere Zeit" ein besonderes Stück Zeitgeschichte gelungen. Die Sprecherin Anna Thalbach bringt mit ihrer Stimme und guten Betonungen diese Geschichte zu einem tollen Hörvergnügen.

Inge Hünken, Rezensentin auf NetGalley

Helga Bürster schreibt nüchtern und direkt und gibt der Geschichte gerade dadurch ein sehr lebensnahes Gefühl. Vieles wird hier nur angedeutet, gerade die Geheimnisse und Traumata der Elterngeneration, aber auch das trägt nur zu der allgemein herrschenden Spannung bei. Ein etwas anderer und besonderer Familienroman, in den man wunderbar abtauchen kann.

Marie Zander, Rezensentin auf NetGalley

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3365.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3365_original.jpg