extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Jaume Cabre

Eine bessere Zeit

  • Format: 6 CDs
  • Spielzeit: 08:12:49
  • ISBN: 978-3-8337-3869-2

18,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Eine bessere Zeit

  • Spielzeit: 08:12:49

Als Miquel den Bruch mit seiner Familie in Katalonien herbeiführt, ist er keine zwanzig Jahre alt. Zusammen mit seinem Jugendfreund beginnt er ein Studium der Literatur an der Universität in Barcelona. Doch schon bald zieht es die beiden aus Faszination für eine Frau in den antifranquistischen Untergrund und sie laden eine Schuld auf sich, die nie mehr vergeht. Als Franco stirbt und Spanien sich verwandelt, muss Miquel nach und nach zurückfinden.

"Eine bessere Zeit" erzählt vom Aufbegehren gegen die eigene Familie und gegen das Franco-Regime. Es ist ein Roman über die Kraft der Traditionen, über den Glauben an das Schöne angesichts der verlorenen Zeit - eindringlich und meisterhaft interpretiert von Stefan Kaminski.

Die gleichnamige Buchausgabe, aus dem Katalanischen von Kirsten Brandt und Petra Zickmann, ist im Insel Verlag erschienen.

Künstler*innen

Jaume Cabré,1947 in Barcelona geboren, studierte katalanische Philologie an der Universität in Barcelona und arbeitete als Studienrat und Professor an der Universität de Lleida. Cabré brachte 1974 seinen ersten Erzählband heraus und arbeitet seit 1989 als Drehbuchautor für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen. Sein Roman "Die Stimmen des Flusses" wurde mit dem Preis der spanischen Kritik ausgezeichnet.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Pressestimmen

Nicht entziehen kann man sich aber dem großartigen Sprecher Stefan Kaminski, der den Roman in all seinen Verästelungen, Stimmungen und Reflexionen mit immer stimmigen Timbre hervorragend liest bzw. spricht.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Cabré erzählt in zeitgemäßem, eingängigem Tonfall. Das wird auch in der Hörbuchfassung von Stefan Kaminski vorbildlich umgesetzt.

Literatur Garage

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2824.pdf