extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Hannelore Dierks

Erzähl mir die Weihnachtsgeschichte

und weitere Geschichten, Gedichte und Lieder zur Weihnachtszeit

  • Format: CD
  • Spielzeit: 32:48
  • ISBN: 978-3-8337-2841-9

9,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Erzähl mir die Weihnachtsgeschichte

und weitere Geschichten, Gedichte und Lieder zur Weihnachtszeit

  • Spielzeit: 32:48

Jedes Jahr aufs Neue erinnern wir uns am Heiligen Abend an Marias und Josefs Reise nach Bethlehem und an die Geburt Jesu. Die traditionelle Weihnachtsgeschichte wird auf dieser stimmungsvollen CD wunderschön für die Kleinsten nacherzählt und durch weitere liebevolle Geschichten, Gedichte und Lieder rund um die besinnliche Zeit des Jahres ergänzt. "Erzähl mir die Weihnachtsgeschichte" ist ein idealer Begleiter durch den Advent.

Inhalt: Hannelore Dierks: Erzähl mir die Weihnachtsgeschichte • Vom Himmel hoch, da komm ich her (Lied) • Hoffmann von Fallersleben: Der Nussknacker • Kommet ihr Hirten (Lied) • Anna Bremer: Die Christrose • Krippenlied (Lied) • Christian Morgenstern: Das Weihnachtsbäumelein • Ihr Kinderlein kommet (Lied) • Ulrich Maske: Der Weihnachtsstern • Vier Kerzen leuchten (Lied) • Der Bratapfel • Alle Jahre wieder (Lied) • Das Haus vom Nikolaus • Leise rieselt der Schnee (Lied) • Ulrich Maske: Das Weihnachtsspätzchen • Stille Nacht, heilige Nacht (Lied)

Das Buch "Erzähl mir die Weihnachtsgeschichte" ist im Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH erschienen.

Künstler*innen

Hannelore Dierks, 1940 in Marburg geboren, arbeitete unter anderem in Einrichtungen der Lebenshilfe, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie in einem Kinderheim in Südafrika. Über mehrere Jahre leitete sie eine Kindertagesstätte. Heute lebt sie als freischaffende Autorin in Langenfeld und veröffentlicht Bücher für Kinder und Erwachsene.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis, geboren 1966, ist bisher in über 30 Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie "Jerks" mit und synchronisiert u. a. "Holly" in "King of Queens" und "Candice" in der ZDF-Krimiserie "Candice Renoir". Sie lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt Rolf Nagel Nicole Manthey

Rolf Nagel, geboren 1929 in Hamburg, ist ein renommierter Theater- und Fernsehschauspieler. Nach seiner Ausbildung an der Schule für Musik und Theater in Hamburg folgten Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, unter anderem für 15 Jahre am Hamburger Thalia Theater. Von 1966 bis 1995 leitete Rolf Nagel die Schauspielabteilung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg. Als Fernsehschauspieler war Rolf Nagel in dem Dreiteiler "Die Gentlemen bitten zur Kasse", dem Film "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki" und in Serien wie "Zwei alte Hasen", "Heimatgeschichten" und "Alphateam" zu sehen. Für "Alphateam" arbeitete er auch als künstlerischer Berater. Von 2007 bis 2013 spielte Rolf Nagel in der Fernsehserie "Rote Rosen" mit. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und Ehrenmitglied der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Rolf Nagel lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Erika Skrotzki. Ute Karen Seggelke

Erika Skrotzki, geboren 1949 in Wiesbaden, ist als Theater- und Filmschauspielerin bekannt. Nach ihrer Ausbildung an der Max-Reinhardt-Schule begann sie in Berlin ihre Fernsehkarriere. Sie ist in zahlreichen Serien und Spielfilmen wie "Der große Bellheim", "Tatort", "Großstadtrevier", "Der Fahnder", "Der Eiserne Gustav" und "Der Landarzt" zu sehen. Als Theaterschauspielerin spielt sie an verschiedenen namhaften Bühnen. Sie trat unter anderem am Thalia Theater, dem Schauspielhaus Bochum, dem Schauspiel Frankfurt und dem Grips-Theater Berlin auf. Erika Skrotzki lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf. Heinz Kleim

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Pressestimmen

Die Weihnachtsgeschichte wird auf dieser CD für die Jüngsten wunderschön und interessant nacherzählt. Insgesamt betrachtet ist dieses Hörspiel ein schöner Begleiter durch den Advent. Auch kann diese CD gut im Kindergarten genutzt werden, um die besinnliche Zeit einzuläuten und mit den Kindern über die Reise und die Geburt Jesu und somit über die Bedeutung von Weihnachten zu sprechen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Mit einfacher und schnörkelloser Sprache schafft der Erzähler es eine innere Spannung aufzubauen, so dass die Zusammenhänge für Kinder sehr gut verständlich sind. Ruhige durchaus ungewöhnliche Interpretationen der Musikstücke, wechselnde (Kinder-) Stimmen sowie eine Vielfalt von Instrumenten laden zum genauen Hören und Rätseln ein.

eliport - Das evangelische Literaturportal

"Erzähl mir die Weihnachtsgeschichte" ist ein idealer Begleiter durch den Advent.

Ostsee-Zeitung

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_1742.pdf