extra-small small medium large extra-large portrait landscape

10,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Barbara Landbeck

Feli und Fritz

Aufregung im Blaubeerweg

  • Format: Kinderbuch
  • Maße: 130 x 200 mm
  • Seitenzahl: 176 Seiten
  • Ausstattung: gebunden, farbige Innenillustrationen
  • ISBN: 978-3-8337-4414-3

Feli und Fritz

Aufregung im Blaubeerweg

Eigentlich wollte Feli mit ihrer Mutter und ihrer Oma in den Ferien an die Ostsee fahren. Doch Oma Mina, die Feli nur Omina nennt, kann es sich nicht leisten, ihren Laden so lange zu schließen. Und Mama möchte mit ihrem neuen Freund und Arbeitskollegen eine Reportage auf den Galapagos-Inseln drehen. Also soll Feli ihre Ferien bei Omina im Blaubeerweg verbringen. Leider ist da aber auch noch Felix, der Sohn von Mamas Freund. Das ist ein echt blöder Ferienstart! Doch dann wird Ominas Handtasche gestohlen und alles kommt plötzlich ganz anders als gedacht ...

Barbara Landbeck hat mit "Feli und Fritz. Alles wird anders im Blaubeerweg" ein turbulent-witziges und abenteuerlustiges Kinderbuch geschaffen.

Empfohlen für Kinder ab acht Jahren.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin und Illustratorin Barbara Landbeck. Lotta Landbeck

Barbara Landbeck, geboren 1963 in Hamburg, studierte Neue Deutsche Literatur in München und Illustration an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg. Nach dem Studium gründete sie mit zwei Freunden den Tivola Verlag in Berlin, in dem sie 16 Jahre als Kreativdirektorin tätig war. Heute ist Barbara Landbeck freischaffende Malerin, Illustratorin, Autorin und Dozentin. Sie ist Inhaberin der "Kunstschule im Elbe" und lebt mit Tochter und Mann in Hamburg.

Pressestimmen

Ein spannendes Ferienabenteuer von Barbara Landbeck … Unaufdringlich und mit viel Liebe erzählt - was sich auch in den eingestreuten Farbillustrationen widerspiegelt.

ekz.bibliotheksservice, Barbara Buchmaier

Die Autorin versteht es, in kindgerechter Sprache ihre phantasievolle Geschichte lebendig und ansprechend zu vermitteln. Die kleinen Leser werden sich gern mit den Protagonisten identifizieren und deren Abenteuer miterleben. Der Text ist übersichtlich gedruckt und wird durch viele kleine Farbillustrationen ergänzt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Barbara Landbeck hat mit "Feli und Fritz. Alles wird anders im Blaubeerweg" ein turbulent-witziges Kinderbuch geschaffen.

Pressebüro Berghoff

Also dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen, bis ich es fertiggelesen hatte. Es ist so eine nette, herzerwärmende Geschichte, die sich toll lesen lässt. Das findet auch mein fast achtjähriger Sohn.

Hannover Kids

Eine spannende, teils lustige Geschichte für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren.

Evangelische Büchereien im Rheinland, Andrea Dörr

Dieses wunderbare, teils lustige und abenteuerliche Buch haben wir, meine Enkel und ich, fast in einem Lesenachmittag durchgelesen. Es ist gut aufgebaut, gut lesbar. Der Schreibstil ist altersgerecht. Die Kapitel habe eine angenehme Länge und so eignen sie sich gut als Leseabschnitte. Der Text ist verständlich und die farbigen Illustrationen lockern die Seiten zudem noch auf. Trotzdem wird die eigene Fantasie noch gut angeregt. Das Buch eignet sich zum Vorlesen, aber auch Jungleser oder Leseanfänger werden ihre Freude daran haben. Vielleicht werden sich manche Zuhörer oder Leser in Feli oder Fritz wiedererkennen. Auch die verschiedenen Botschaften sind angekommen. Uns hat das Buch große Freude bereitet und wir würden gerne noch mehr von Feli und Fritz lesen.

Sonja Tauber, Rezensentin auf NetGalley

Mein Sohn liebt dieses Buch. Wir lesen es abends zusammen, manchmal vergessen wir sogar die Zeit dabei. Es ist toll geschrieben und absolut verständlich. Die Illustrationen passen eindeutig. Grade fürs Lesen lernen super.

Svenja Depke, Rezensentin auf NetGalley

Die Figuren sind ihrem alter entsprechend, dadurch schafft es die Autorin auch Themen wie Trennung, Scheidung und das Blödfinden des Teilens sehr glaubhaft rüber.

Alex Gronow, Rezensent auf NetGalley

Die Geschichte ist altersgerecht geschrieben. Sie ist flüssig, spannend, einfach und unterhaltsam. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und reizen zum sofortigen Weiterlesen. Der Inhalt ist klar und gut verständlich. Felis Situation ist ebenso wie ihre Handlungen nachvollziehbar. Die farbigen Illustrationen ergänzen den Text sehr gut und regen zum Weiterdenken an.

Carmen Vicari, Rezensentin auf NetGalley

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3323.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3323_original.jpg