extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Kirsten Boie

Ferien im Möwenweg

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 05:25:54
  • ISBN: 978-3-8337-3399-4

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Ferien im Möwenweg

  • Spielzeit: 05:25:54

Tieneke soll ihre Ferien ganz allein bei entfernten Verwandten auf einem Bauernhof verbringen. Da hat sie doch schon Heimweh, bevor sie überhaupt losgefahren ist. Doch Jul hat eine gute Idee: Warum fahren nicht alle Kinder gemeinsam dorthin? Und damit beginnen für die Kinder aus dem Möwenweg die schönsten Ferien aller Zeiten, mit Zelten, Schatzsuche, Mitternachtspartys und Baden im See.

Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie. Indra Ohlemutz

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuch*autorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen und 2019 wurde die Autorin zur Ehrenbürgerin ihrer Heimatstadt Hamburg ernannt. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau. Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Pressestimmen

Der 8. Band um die Kinder aus der Reihenhaussiedlung im Möwenweg kann problemlos, ohne die Vorgängerbände zu kennen, gehört werden. Gesprochen wird das Abenteuer von Jenny Mierau, die sich mit ihrer angenehmen Stimme in jedes einzelne Kind einfühlt.

Schweizer Familie (Beitrag von Irène Weitz)

Jenny Mierau hat eine sehr junge Stimme und passt gut zu den jungen Protagonisten dieser Geschichte. Abgerundet wird die Produktion durch flotte Musik von Jens Kronbügel.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Geschichte lebt von Kirsten Boies Gespür für kindliche Stimmungen und einer Situationskomik, die auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt. Beides greift Mierau gekonnt auf und schlüpft überzeugend in die Rolle der neunjährigen Tara.

BÜCHER Das unabhängige Literatur- & Hörbuch-Magazin

Dieses tolle Hörbuch versüßt auch die längste Autofahrt. Ein echter Tipp, z.B. für die nächsten Ferien.

Yango Medien

Feingefühl für kindliche Stimmungen und die Zwischentöne der Geschichte.

ekz.bibliotheksservice

Wie alle Möwenweggeschichten zeichnet sich auch diese durch eine gewisse Langsamkeit und Unaufgeregtheit aus. Das Hörbuch mit vier CDs eignet sich damit für längere Urlaubsfahrten für Kinder ab acht Jahren.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Auszeichnungen

Logo

Hörbuch des Monats des Sankt Michaelsbundes

"Endlich Sommer im Möwenweg! Doch als Tara erfährt, dass ihre beste Freundin Tieneke zu entfernten Verwandten auf einen Bauernhof reisen soll, findet sie es gar nicht mehr so schön, dass die großen Ferien vor der Tür stehen. Aber da haben ihre Eltern eine prima Idee - und Tara, Tieneke und die anderen Mädchen und Jungen aus dem Möwenweg dürfen alle zusammen bei Tante Imke zelten. So beginnen aufregende Ferientage mit Schwimmen im See, dem Erforschen der Ziegeninsel, Mitternachtspartys, heimlichem Spionieren und vielem mehr. Das große Abenteuer ist nie sehr weit entfernt - und wenn es einfach darin liegt, nicht ständig von fürsorglichen Erwachsenen beaufsichtigt zu werden ... Jenny Mierau liest die Abenteuer der Kinder aus dem Möwenweg bereits seit sie zwölf Jahre alt ist. Mittlerweile ist sie erwachsen, aber ihre Stimme klingt noch immer so jung und fröhlich, dass beim Zuhören alle Freude und Freiheit eines Kindersommers spürbar wird!"

Der Sankt Michaelsbund, ein katholisches Bücher- und Medienhaus, empfiehlt monatlich jeweils ein Erwachsenen- und ein Kinderhörbuch. Ausgewählt werden die CDs von Diplombibliothekaren und Buchhändlern des Sankt Michaelsbundes. Am Ende des Jahres wählen die Büchereien des Verbands dann die beiden Hörbücher des Jahres.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2341.pdf

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, kauften auch