extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Manfred Mai

Geschichten von der Schule

  • Format: CD
  • Spielzeit: 40:42
  • ISBN: 978-3-8337-3591-2

4,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Geschichten von der Schule

  • Spielzeit: 40:42

Was wäre ein Leben ohne Schule? Schrecklich langweilig! Manfred Mai zeigt in seinen lebhaften Geschichten, dass Schule Spaß macht. Zum Beispiel dann, wenn Claras Oma bei einem Schulbesuch den Stundenplan auf den Kopf stellt oder wenn Marco, der neue Mitschüler, ordentlich Schwung in die Klasse bringt. Tierisch turbulent wird es in der 2. Klasse, denn jeder Schüler darf sein Haustier mitbringen - da ist das Chaos vorprogrammiert.

Schauspielerin Erika Skrotzki verleiht jeder Situation aus dem Schulalltag einen besonderen Charme.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Manfred Mai. Michael Setz

Manfred Mai wurde 1949 in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb geboren. Nach acht Jahren Volksschule begann er eine Malerlehre und arbeitete danach drei Jahre in einer Werkzeugfabrik. Über den zweiten Bildungsweg erwarb er die Hochschulreife, studierte Pädagogik und unterrichtete anschließend an verschiedenen Realschulen. Nebenbei schrieb er Geschichten und Gedichte. Mittlerweile hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht und zählt zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren Deutschlands. Er arbeitet als freier Schriftsteller und lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Schwaben.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Erika Skrotzki. Ute Karen Seggelke

Erika Skrotzki, geboren 1949 in Wiesbaden, ist als Theater- und Filmschauspielerin bekannt. Nach ihrer Ausbildung an der Max-Reinhardt-Schule begann sie in Berlin ihre Fernsehkarriere. Sie ist in zahlreichen Serien und Spielfilmen wie "Der große Bellheim", "Tatort", "Großstadtrevier", "Der Fahnder", "Der Eiserne Gustav" und "Der Landarzt" zu sehen. Als Theaterschauspielerin spielt sie an verschiedenen namhaften Bühnen. Sie trat unter anderem am Thalia Theater, dem Schauspielhaus Bochum, dem Schauspiel Frankfurt und dem Grips-Theater Berlin auf. Erika Skrotzki lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2517.pdf