extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Michael Peinkofer

Gryphony 1. Im Bann des Greifen

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 04:14:47
  • ISBN: 978-3-8337-3441-0

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Gryphony 1. Im Bann des Greifen

  • Spielzeit: 04:14:47

Ein geheimnisvoller Ring führt Melody zu einem Steinkreis aus uralter Zeit. Hier findet sie einen seltsam geformten Stein - der sich als Ei eines Greifen entpuppt. Schon bald schlüpft Agravain, halb Löwe, halb Adler. Das Wundertier wächst nicht nur rasend schnell, es kann auch in Gedanken mit Melody sprechen. Doch leider sind finstere Gestalten hinter Agravain her. Sie werden bald auch für Melody zur Gefahr.

Michael Peinkofer ist mit seiner Geschichte über die Freundschaft zwischen einem Mädchen und einem Greifen der Auftakt einer neuen, fesselnden Fantasy-Trilogie gelungen. Stefan Kaminski gibt jedem Charater eine unverwechselbare Stimme und sorgt für ein spannendes Hörerlebnis.

Das gleichnamige Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Michael Peinkofer, geboren 1969, studierte in München Germanistik, Alte und Mittelalterliche Geschichte und Kommunikationswissenschaften. Nach dem Studienabschluss arbeitete er als freier Autor, Journalist und Übersetzer. 2004 veröffentlichte er seinen ersten Roman, der sofort ein Bestseller wurde. Michael Peinkofer schreibt High Fantasy, Thriller und historische Romane und veröffentlichte inzwischen zahlreiche Werke. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Kempten im Allgäu.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski. Matti Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Pressestimmen

Stimmenmeister Kaminski ist wieder ganz in seinem Element, wenn er bei jeder Figur den Charakter durchscheinen lassen kann.

Borromäusverein e.V

Diese CD schafft es in geringer Zeit, den Leser komplett in ihren Bann zu ziehen. Der Autor hat es geschafft, eine ganz eigene Welt mit verschiedenen Charakteren zu erschaffen, in die man sich sehr gut hineinversetzen kann. Dafür sorgt natürlich einerseits Michael Peinkofers unverwechselbare Geschichte, andererseits aber auch die Umsetzung durch Stefan Kaminski.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Der 1. Teil der neuen Fantasy-Trilogie ist sorgsam und bestrickend komponiert. Zusätzlich wird die Geschichte durch die facettenreiche Lesung des fabelhaften Sprechers Stefan Kaminski geadelt.

ekz.bibliotheksservice

Dank Autor Michael Peinkofer und Sprecher Stefan Kaminski bekommt man das perfekte Hörvergnügen auf die Ohren. "Gryphony - Im Bann des Greifen" ist an Spannung, Phantasie und Humor nur schwer zu überbieten.

literaturmarkt.info

Stefan Kaminski lässt dieses Abenteuer mit seiner Stimme wirklich werden. Ich bin froh, dass der Verlag einen so passenden Erzähler gefunden hat.

fairy-book.blogspot.de

Wie schon in vielen Hörbüchern davor hat Stefan Kaminski wieder exzellente Arbeit geleistet und ich hoffe, dass noch viele Hörbücher folgen.

bücherwesen.de

Stefan Kaminski gibt jedem Charakter eine unverwechselbare Stimme und sorgt für ein spannendes Hörerlebnis.

buch-magazin

Ein durchweg gelungener Einstieg, grandios gelesen von Stefan Kaminski.

Leserwelt - Das Literaturportal

Stefan Kaminski gibt allen Charakteren eine eigene, unverwechselbare Stimme, das offene Ende lässt auf eine rasche Fortsetzung hoffen.

Evangelisches Literaturportal e.V.

„Gryphony: Im Bann des Greifen” lässt sich flott und gut lesen oder hören.

grimoires.de

Aus einer starken Geschichte, die gekonnt die Brücke zwischen Gegenwart und Fantasywelt schlägt, schafft Stefan Kaminski im Kopf des Zuhörers einen unvergesslichen Film mit ganz starken Bildern, die den Zuhörer nicht loslassen. Perfektes Kopfkino eines Genies am Mikrofon.

planet toys

„Im Bann des Greifen” ist ein gelungener Auftakt zu einer Fantasy-Trilogie mit einem liebenswerten Greifen und einer sympathischen Protagonistin.

gutowsky-online.de

Stimmakrobat Stefan Kaminski gelingt es einmal mehr aus einem einfachen Hörbuch eine Art von Hörspiel zu machen, indem er die einzelnen Charaktere stimmlich herauskristallisiert.

Der Hörspiegel

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2386.pdf