extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Mascha Kalékos "Liebesgedichte" im Gespräch: "Der richtige Ton für tiefe Gefühle"

Mascha Kaléko ist eine der größten Dichter*innen des 20. Jahrhunderts. Bei GoyaLiT ist mit dem Hörbuch "Liebesgedichte" eine Sammlung ihrer Liebeslyrik erschienen, die große mediale Resonanz findet und zuletzt in der WDR 3-Sendung Buchkritik, in dem hr2 Kultur-Format Hörbuch Zeit und im Schweizer Magazin kulturtipp besprochen wurde.

Sie hat den klaren, unsentimentalen Blick auf Dinge und Menschen – ihre Verse treffen ohne Umwege ins Herz. Mascha Kalékos Liebesgedichte loten Höhen und Tiefen eines Gefühls aus, rezensiert Monika Buschey die GoyaLiT-Produktion "Liebesgedichte" mit 67 Gedichten von Mascha Kaléko in der Sendung Buchkritik auf WDR 3. Gelobt wird auch die sprachliche Interpretation der drei Sprecherinnen des Hörbuchs: Katharina Thalbach, unverkennbar ihre Stimme, legt viel Gefühl auf jede Silbe. Die beiden Jüngeren, Julia Nachtmann und Rosa Thormeyer, sind eher zurückhaltend. Dem lakonischen Ton der Gedichte entspricht das sehr genau. Damit treffe "Liebesgedichte" den richtigen Ton für tiefe Gefühle. Für Barbara Maurer bestechen Kalékos Gedichte oft durch ein unerwartetes Bild, wie sie im Schweizer Magazin kulturtipp schreibt. Und die Entwicklung der Lyrikerin werde nicht zuletzt dank der Interpretinnen Katharina Thalbach, Julia Nachtmann und Rosa Thormeyer hörbar. Dorothee Meyer-Kahrweg betont in der Sendung Hörbuch Zeit auf hr2-Kultur die zeitlose Aktualität von Kalékos Lyrik: Sie gibt auch zu, dass mitunter sie verlassen wird und das kommt noch heute eben sehr modern daher. Auch wenn da nicht von SMS die Rede ist, mit denen man Schluss macht, sondern von Stenogrammnachrichten. Sie fasst zusammen: Eine schöne Mischung aus Melancholie, Sehnsucht und Witz. Absolut zeitlos und sehr gut interpretiert.

Die vollständige Empfehlung von Barbara Mauerer lesen Sie im Magazin kulturtipp 7 auf Seite 21.Die vollständige Rezension von Monika Buschey in der "Buch Kritik" finden Sie auf wdr.de und die Sendung "hr2 Hörbuch Zeit" (06.03.2021) von Dorothee Meyer-Kahrweg auf hr2.de

[17.03.2021]

Mascha Kaleko

Liebesgedichte

Mascha Kalékos Verse treffen immer mitten ins Herz - ganz besonders ihre Liebeslyrik. Das Hörbuch versammelt Gedichte aus allen Schaffensphasen der Dichterin.

CD · 15,00 €

Alle Informationen