extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Lea Streisand

Hätt' ich ein Kind

Gesprochen von der Autorin

  • Format: MP3-CD
  • Spielzeit: ca. 450 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4492-1

22,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint am 17.03.2022

Hätt' ich ein Kind

Gesprochen von der Autorin

  • Spielzeit: ca. 450 Minuten

Kathi und Effi sind seit Ewigkeiten beste Freundinnen. Beide wollen Kinder. Doch mit Mitte 30 geht der Wunsch nicht mehr so leicht in Erfüllung: Kathi erfährt, dass sie unfruchtbar ist. Also Adoption: In den kommenden zwei Jahren ziehen Kathi und ihr Mann sich vor den Familienbehörden bis auf die Unterhosen aus, füllen Papierberge aus und erdulden VHS- Kurse - während Effi tatsächlich schwanger wird. Sie kämpft in der Folge gegen übergriffige Ratschläge, Übelkeitsattacken und die ständige Sorge um das Ungeborene. Und Kathi hingegen wartet immer noch auf den Anruf, der sie zur Mutter werden lässt. Eine Freundschaft durch dick und dünn, vom Jugendamt bis in den Kreißsaal. Falls irgendjemand noch denkt, Familie sei reine Privatsache: Dieses Hörbuch zeigt, dass sie mehr ist.

Emotional und amüsant erzählt Lea Streisand in dem Roman "Hätt' ich ein Kind" von den Hürden des Mutterwerdens. Das Hörbuch wird von der Autorin selbst gesprochen.

Die gleichnamige Buchausgabe erschein bei Ullstein.

Künstler*innen

Lea Streisand, geboren 1979 in Berlin, studierte Neuere deutsche Literatur und Skandinavistik. Sie schreibt für die taz und die Berliner Zeitung und hat eine wöchentliche Hörkolumne auf Radio Eins. Im Herbst 2016 erschien bei Ullstein ihr erster Roman "Im Sommer wieder Fahrrad", außerdem sind Streisands Radiokolumnen im Ullstein Taschenbuch lieferbar: "War schön jewesen. Geschichten aus der großen Stadt".

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3367.pdf