extra-small small medium large extra-large portrait landscape

12.01.2024

Herzlichen Glückwunsch, Klaus-Peter Wolf!

Ulrich Maske
Ulrich Maske, Gabriele Swiderski, Bettina Göschl, Klaus-Peter Wolf
Ulrich Maske
Ulrich Maske, Gabriele Swiderski, Bettina Göschl, Klaus-Peter Wolf

Am 12. Januar 2024 feiert Klaus-Peter Wolf, Bestsellerautor, Hörbuchsprecher und Drehbuchautor, seinen 70. Geburtstag. Der gesamte Verlag gratuliert herzlich zu diesem besonderen Tag.

Ulrich Maske schreibt: "Lieber Klaus-Peter, üblicherweise würde man sagen, wir kennen uns schon ein halbes Leben. Aber das kann nicht sein. Bei all dem, was wir an Gedanken ausgetauscht und auf die Beine gestellt haben, müssen es wohl mehrere Leben sein. Und es sind tatsächlich auch vier Leben, die seit Gründung von JUMBO immer wieder zusammenkommen – Du, Bettina Göschl, Gabi Swiderski und ich – Freunde schon, als es facebook noch gar nicht gab (zwinker). Wir tauschen uns aus, spinnen, träumen, schmieden Pläne und realisieren sie als Bücher, Hörbücher, Hörspiele oder Lieder. Deine 'erwachsenen' Romane bringen wir im Studio zum Klingen, Dein Publikum kann Deine Interpretationen, Deine Stimme mit nach Hause nehmen. So sehen sie die handelnden Figuren vor ihrem geistigen Auge. Die Dialoge in den Romanen sind lebensecht, ein Teil Deines großen Könnens. Über Deine profunden Kenntnisse in der Literatur freue ich mich immer wieder, ganz besonders, wenn ich meine Liebe zur Lyrik mit Dir teilen kann.

Gemeinsam mit Bettina brachtest Du den Nordseedetektiven das richtige Ermitteln bei. Von ihnen haben nicht nur unglaublich viele Kinder in Deutschland, Österreich und der Schweiz Scharfsinn mit Witz und Pfiff gelernt. Auch in China, Vietnam, Russland und in der Türkei sind die Nordseedetektive mit allen Bänden vertreten. Ja, ja – mal wieder typisch Regio-Krimi … (grins)

Dein Vorbild Johannes Mario Simmel freut sich im Dichter-Himmel sicher auch über Dich. Nicht allein die kriminelle Spannung macht die Besonderheit Deiner Romane aus, die Reflexion des Lebens, der Gesellschaft, ja auch der großen Politik und der weltweiten Einflüsse des großen Geldes werden thematisiert. Auch hier spielen die Dialoge eine wichtige Rolle. Sie machen diese Themen und Zusammenhänge für alle verständlich. In jeder Hinsicht darf man Deinen Namen in einem Atemzug nennen mit Henning Mankell, Patricia Highsmith, Friedrich Dürrenmatt oder Georges Simenon, um nur einige zu nennen. Simenon nenne ich nicht ohne Eigeninteresse und sicher auch im Interesse Deines Publikums. Er schrieb 75 Maigret-Kriminalromane, da sind die Erwartungen an Dich auch in dieser Hinsicht hoch! Also mach weiter, ganz herzliche Glückwünsche zu Deinem 70. Geburtstag als Auftakt zu weiteren literarischen Taten!"

Gabi Swiderski, Ulli Maske und das ganze Team von JUMBO, GOYA und GOYALiT