extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Emmanuelle Pirotte

Heute leben wir

  • Format: 4 CDs
  • Spielzeit: 05:14:11
  • ISBN: 978-3-8337-3708-4

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Heute leben wir

  • Spielzeit: 05:14:11

Das jüdische Waisenkind Renée ist seit sie denken kann auf der Flucht. Im letzten Kriegswinter 1944 muss sie immer häufiger ihr Versteck wechseln. Sie findet bei den Nonnen, dem Pfarrer und den Bauern in den Ardennen Unterschlupf - bis sie eines Tages dem inkognito operierenden SS-Offizier Matthias in die Hände fällt. Er bringt Renée sofort in den Wald, um sie zu erschießen. Doch dann nimmt alles einen ganz anderen Lauf: Dieses Mädchen mit den tiefschwarzen Augen wird Matthias' Leben für immer verändern.

Emmanuelle Pirotte hat es gewagt, zwei Gegensätze zu einer sich ergänzenden Einheit zusammenzudenken. Gelungen ist ihr ein Werk, das uns den Glauben an die Menschlichkeit zurückgibt.

Die gleichnamige Buchausgabe, aus dem Französischen von Grete Osterwald, ist im S. FISCHER Verlag erschienen.

Künstler*innen

Emmanuelle Pirotte ist Drehbuchautorin und Schriftstellerin. In Frankreich ist ihr Debütroman "Heute leben wir" ein großer Publikumserfolg, der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, darunter mit dem angesehenen Prix Edmée de la Rochefoucauld. Außerdem war er Finaliste Meilleur premier roman 2015. Eine Verfilmung ist für Anfang 2017 geplant. Pirotte lebt in einem belgischen Dorf.

Das Foto zeigt Bibiana Beglau Stephanie Fuessenich

Seit Beginn ihrer Karriere arbeitet Bibiana Beglau mit Regisseuren, die das Theater und den Film der Gegenwart prägen. Nationale Berühmtheit und internationale Anerkennung erlangte sie mit ihrer Hauptrolle in Volker Schlöndorffs Spielfilm Die Stille nach dem Schuss. Beglau wurde mehrfach ausgezeichnet und als Schauspielerin für ihre herausragenden Leistungen gewürdigt, darunter mit dem Silbernen Bären der Berlinale als beste Darstellerin, dem Ulrich-Wildgruber-Preis sowie dem Adolf-Grimme-Preis. 2017 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin. Neben ihren Theaterengagements spielt Bibiana Beglau in vielen großen Film- und Fernsehproduktionen. Beglau ist 2015 für ihre besondere schauspielerische Leistung mit dem Deutschen Theaterpreis DER FAUST ausgezeichnet worden.

Pressestimmen

Bibiana Beglau, eine renommierte Schauspielerin, liest den preisgekrönten Roman aus Frankreich mit großer Empathie und Authentizität.

eliport - Das evangelische Literaturportal

Bibiana Beglaus unaufgeregte Interpretation entspricht dieser berührenden Geschichte über Menschlichkeit, die manchmal da zu finden ist, wo man sie kaum erwartet.

F.F. dabei

Der Stimme von Bibiana Beglau folgt man gern in jeden Winkel der Geschichte, ob es nun um die Angst von Menschen geht, denen Gewalt zur täglichen Erfahrung wird. Oder um das Einvernehmen der beiden Protagonisten.

WDR 3 (Monika Buschey)

Die hier vorliegende autorisierte Audiofassung wurde von der bekannten Theaterschauspielerin Bibiana Beglau auf eine feinfühlige und warmherzige Weise eingelesen. Mit einer Stimme, die den Hörer von den ersten Worten an gefangen nimmt für eine Geschichte, die von Menschlichkeit erzählt mitten im Krieg, von mutigem Handeln in auswegloser Situation und von Hoffnung, wo es eigentlich keine mehr geben kann. Ein wahres Hörerlebnis.

LovelyBooks (Beitrag von WinfriedStanzick)

Gelesen wird das Hörbuch von Bibiana Beglau. Meisterhaft taucht sie in das Geschehen ein, berichtet, beschreibt, erzählt. Sie gibt den Menschen der Handlung eine Stimme, erweckt sie zum Leben und lässt sie ihre Geschichte erzählen. Dadurch wird die eh schon sehr dichte Handlung noch atmosphärischer.

janetts-meinung.de

Mit ihrer Stimme [Bibiana Beglau] macht sie das Hörbuch zu einem ganz eigenen Erlebnis.

Literatur Garage

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2646.pdf