extra-small small medium large extra-large portrait landscape

Hoppe, hoppe, Reiter

Kniereiter, Lieder und Reime für die Kleinsten

  • Format: CD
  • Spielzeit: 36:41
  • ISBN: 978-3-8337-3324-6

10,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Hoppe, hoppe, Reiter

Kniereiter, Lieder und Reime für die Kleinsten

  • Spielzeit: 36:41

Kleine Kinder lieben es, auf den Knien der Eltern um die Welt zu reiten und können es kaum erwarten, dass der Reiter endlich "plumps" macht. Dieser abwechslungsreiche Hörspaß vereint die beliebtesten Kniereiter und Reime mit ersten Kinderliedern und Musik von Bettina Göschl, Robert Metcalf, Sabine Hirler und Ulrich Maske.

Die Schauspieler Marion Elskis und Rolf Nagel begleiten die Kleinsten einfühlsam durch eine fantasievoll-bewegende Welt.

Inhalt: Hoppe, hoppe, Reiter (Lied) • Die Segelbootpartie (Kniereiter) • Sabine Hirler: Kleiner Igel, komm heraus (Lied) • Regenmusik • Liebe Sonne, komm heraus (Reim) • Sonne, Mond- und Wetterlied • Wie das Fähnchen auf dem Turme (Reim) • Eine kleine Dickmadam (Kniereiter) • Tuff, tuff, tuff, die Eisenbahn (Lied) • Christian Morgenstern: Schnauz und Miez (Geschichte) • Fährt ein Schifflein auf dem Meer (Kniereiter) • Robert Metcalf: Unser Schiff ist klein (Lied) • Ist ein Mann in'n Brunnen gefallen (Kniereiter) • Der ist ins Wasser gefallen (Reim) • Backe, backe, Kuchen (Lied) • Jockele, willst du reiten? (Kniereiter) • Hoppe, hoppe, Rössle (Kniereiter) • Ulrich Maske: Ponyfahrt (Lied) • So fahren die Damen (Kniereiter) • Landleben (Musik) • Wiedewiedewenne (Lied) • Mühle, Mühle, lauf, lauf, lauf (Kniereiter) • Es klappert die Mühle am rauschenden Bach (Lied) • Geht der Peter Nüsse schütteln (Kniereiter) • Ri, ra, rutsch (Kniereiter) • Ri, ra, rutsch, wir fahren mit der Kutsch (Lied) • Wenn die Kinder kleine sind (Kniereiter) • Ulrich Maske: Das kleine rosa Ferkel (Geschichte) • Sechs kleine Enten (Lied) • Ulrich Maske: Eisbär und Pinguin (Reim) • Erich Schmeckenbecher: Geh nun schlafen, kleines Schätzchen (Lied)

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis, geboren 1966, ist bisher in über 30 Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie "Jerks" mit und synchronisiert u. a. "Holly" in "King of Queens" und "Candice" in der ZDF-Krimiserie "Candice Renoir". Sie lebt in Hamburg.

Susan Ertel ist Sängerin, Musikerin und Musikpädagogin mit Wurzeln im Jazz und Blues. Nach ihrer sechsjährigen Gesangsausbildung sowie einem zweijährigen Aufbaustudium in Hamburg wirkte sie in verschiedenen Band- und Ensembleprojekten mit. Seit über zehn Jahren arbeitet sie als Gesangslehrerin mit Solisten und Gruppen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Barbara Weyer gründete sie 2004 die Hamburger Musikschule "Stadtklang" und ist seitdem deren musikalische Leiterin.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf. Heinz Kleim

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt Rolf Nagel Nicole Manthey

Rolf Nagel, geboren 1929 in Hamburg, ist ein renommierter Theater- und Fernsehschauspieler. Nach seiner Ausbildung an der Schule für Musik und Theater in Hamburg folgten Engagements an verschiedenen deutschen Bühnen, unter anderem für 15 Jahre am Hamburger Thalia Theater. Von 1966 bis 1995 leitete Rolf Nagel die Schauspielabteilung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg. Als Fernsehschauspieler war Rolf Nagel in dem Dreiteiler "Die Gentlemen bitten zur Kasse", dem Film "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki" und in Serien wie "Zwei alte Hasen", "Heimatgeschichten" und "Alphateam" zu sehen. Für "Alphateam" arbeitete er auch als künstlerischer Berater. Von 2007 bis 2013 spielte Rolf Nagel in der Fernsehserie "Rote Rosen" mit. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und Ehrenmitglied der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Rolf Nagel lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Autorin und Kinderliedermacherin Sabine Hirler. Walter Hirler

Sabine Hirler, geboren 1961 in Weilheim an der Teck, ist Rhythmiklehrerin, Musikpädagogin und Musiktherapeutin. Sie schreibt Kinderbücher und Kinderlieder sowie Fachbücher. Ausgebildet an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart unterrichtet sie Gitarre, Blockflöte und Rhythmik für verschiedene Altersstufen in ihrem pädagogisch-therapeutischen Institut "Rhythmik in Pädagogik und Therapie". Seit vielen Jahren leitet sie zahlreiche Fort- und Weiterbildungen im Bereich Rhythmik und Musik für Kinder für unterschiedliche Träger in ganz Deutschland und im deutschsprachigen Ausland. Sie ist Dozentin und Lehrbeauftragte für Rhythmik und Musik in der Ausbildung von Heilerziehungspflegern, Sonderpädagogen und Heilpädagogen. Sabine Hirler hat zwei Söhne und lebt mit ihrem Mann in Hadamar / Westerwald.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Erich Schmeckenbecher wurde 1953 in Stuttgart geboren. Er bildete mit Thomas Friz bis 1986 das legendäre Duo "Zupfgeigenhansel" und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Folk-Künstlern. Er arbeitet als Musiker, Sänger, Produzent, Komponist und ist Betreiber eines Tonstudios. Schmeckenbecher wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Deutsche Phonoakademie ernannte ihn 1978 zum "Künstler des Jahres" im Bereich Pop-National, und die von ihm gegründete Band "Erich und das POLK" erhielt den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Seit 2002 tourt Schmeckenbecher als Solokünstler durch Deutschland. 2004 feierte er sein 30-jähriges Bühnenjubiläum in Stuttgart.

Pressestimmen

"Ein großer Schatz, der gepflegt sein will: "Hoppe, hoppe, Reiter - Kniereiter, Lieder und Reime für die Kleinsten" hat von der kleinen Dickmadam bis Ri, ra, rutsch die bekanntesten und beliebtesten aufpoliert. Die Großen schwelgen in Erinnerungen, die Kleinsten tanzen und singen mit."

Eltern

Die CD zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus und ist ein ideales Hilfsmittel für Eltern und Großeltern, ihren Schatz an Kniereitern und traditionellen Kinderreimen wieder aufzufrischen oder gemeinsam mit Kleinen zu hören.

ekz.bibliotheksservice

Einfach, gut arrangiert und genau richtig für kleine Kinder.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2273.pdf