extra-small small medium large extra-large portrait landscape

20,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Hervé Le Tellier

Ich verliebe mich so leicht

Ungekürzte Lesung

  • Format: MP3-CD
  • Spielzeit: ca. 130 Minuten
  • ISBN: 978-3-8337-4553-9

Ich verliebe mich so leicht

Ungekürzte Lesung

  • Spielzeit: ca. 130 Minuten

Ein bis über beide Ohren verliebter Mann reist einer Frau nach, die von ihm nicht mehr viel wissen will. Schon im Flieger von Paris nach Schottland schwant ihm, dass diese Reise nicht die beste Idee war. Aber er kann nicht anders. Sein Verstand setzt aus, wie er in meisterhaft komischen Selbstgesprächen konstatiert. In einem kleinstädtischen Hotel und in einem sinistren Café wartet er vergeblich auf sie. Schließlich treffen sich die beiden auf einer schottischen Hochebene zu einem gemeinsamen Spaziergang. Sie erklärt ihm, dass es ihr zu viel ist, und legt ihre Hand in seine. Was versteht er nicht? Er kommt sich so dämlich vor wie die vielen Schafe, die ihn anglotzen. Und auch sie bleibt unsicher: Ist es richtig, was sie tut?

Das Hörbuch Ich verliebe mich so leicht über die Liebe und ihre Tücken von Hervé Le Tellier wird ausdrucksvoll gesprochen von Uve Teschner.

Das gleichnamige Buch erscheint bei Rowohlt Hundert Augen.

Künstler*innen

Hervé Le Tellier wurde 1957 in Paris geboren. Er veröffentlicht Romane, Erzählungen, Gedichte und Kolumnen. Seit 1992 ist er Mitglied der Autorengruppe OuLiPo (Ouvroir de Littérature Potentielle), die von François Le Lionnais und Raymond Queneau gegründet wurde und der Autoren wie Georges Perec, Italo Calvino und Oskar Pastior angehörten. Er lebt in Paris. Für seinen Roman Die Anomalie erhielt er 2020 den Prix Goncourt.

Das Foto zeigt Uve Teschner Michael Küpker

Uve Teschner, geboren 1973 in Leipzig, ist einer der profiliertesten Hörbuchsprecher. Ob Thriller oder Sachbuch, Krimi oder Kinderbuch, zeitgenössische oder klassische Belletristik - sowohl die einzelnen Genres, als auch deren Vielfalt reizen ihn. Aktuell sind es ca. 200 Hörbücher, die Uve Teschner in den vergangenen Jahren gesprochen hat. Ebenso sind Hörspiele, live oder im Studio, sowie Lesungen Bestandteil seiner Arbeit. Er spricht Features, Audiodeskriptionen und Voice Over für Radio und Fernsehen. Seine Stimme ist auch in regionalen und nationalen Werbekampagnen oder in synchronisierten Fassungen von TV-Serien und Kinofilmen zu hören. Seine Interpretation von Anthony Horowitz' "Der Fall Moriarty" wurde vom Magazin "Bücher" mit dem Prädikat "Grandios" ausgezeichnet und vom Sankt-Michaels-Bund zum Hörbuch des Monats 1/2015 gewählt.

Pressestimmen

Mit französischer Leichtigkeit schreibt Le Tellier über das ewige Abenteuer Liebe. Präzise, mit tiefgründigem Humor, lakonischer Weisheit und vor allem unwiderstehlichem Charme erzählt er eine Geschichte, in der sich Leserinnen wie Leser gleichermaßen wiederfinden.

sortimenterbrief

Mein absolutes Lieblingsbuch des Jahres 2022, bin so froh, es gehört zu haben.

Sonja Stecker, Buchhändlerin auf NetGalley

Die Stimme des Vorlesers fand ich sehr angenehm, sie hat auch feine Untertöne gut rübergebracht, wirkte an den passenden Stellen schelmisch und hat viel zum Unterhaltungswert beigetragen.

Cynthia Mähnert, Rezensentin auf NetGalley

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_3399.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha3399_original.jpg