extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Dora Heldt

Im Grunde ist alles ganz einfach

Vom Weltuntergang, von freien Gehirnzellen und Frauenparkplätzen

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 02:13:18
  • ISBN: 978-3-8337-3574-5

11,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Im Grunde ist alles ganz einfach

Vom Weltuntergang, von freien Gehirnzellen und Frauenparkplätzen

  • Spielzeit: 02:13:18

Gibt es sie wirklich, die absolut perfekte Hand- tasche? Und wie trickst man erfolgreich den inneren Schweinehund aus? In weiteren Kolumnen geht es um die sportliche Herausforderung beim Einparken, um Gehirnzellen, die voll unnützer Informationen stecken, um den Kauf unerotischer Kabelbinder und die ansteckend gute Laune der australischen Quokkas-Kurzschwanzkängurus.

Dora Heldt geht in ihren Kolumnen, die regelmäßig in der FÜR SIE erscheinen, selbstironisch Fragen des weiblichen Alltags auf den Grund. Mit ihren lebensnahen und locker-leichten Beobachtungen spricht sie den Frauen wirklich aus der Seele.

Das Hörbuch basiert auf dem gleichnamigen Buch bei dtv.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Dora Heldt. foto-franz.com

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat mit ihren Büchern und Hörbüchern die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und die Herzen eines Millionenpublikums erobert. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen großen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u. a. "Urlaub mit Papa", "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" oder "Drei Frauen am See") begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Krimis (u. a. "Wir sind die Guten", "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer"), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Werken ein.

Pressestimmen

Ein Hörbuch, das schmunzeln lässt und den Hörern immer auch mal den Spiegel zeigt. Absolut empfehlenswert!

eliport - Das evangelische Literaturportal

Von der Autorin selbst gelesen, werden die unterschiedlichsten Themen kurzweilig und ironisch angegangen.

piranha

Mit ihren lebensnahen, lockeren und frechen Beobachtungen trifft [Dora Heldt] nicht nur ins Schwarze, sondern bereitet dem Hörer auch zwei amüsante und unterhaltsame Hör-Stunden. Gelesen wird das Hörbuch übrigens wieder von der Autorin selbst. Eine gute Entscheidung, denn nur ihr gelingt es, akzentuiert und pointiert die Kolumnen vorzutragen.

janetts-meinung.de

Ein absolut amüsanter Hörgenuss für Jedermann, gepaart als steter Behelf im Alltag, wenn es wieder einmal mit den großen und weniger großen Dingen so ganz und gar nicht klappen will.

oepb.at

Dora Heldt liest ihre Texte grad selber in der ihr eigenen unverwechselbaren Weise.

Schweizer Familie

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2545.pdf