extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Isabel Abedi

Imago

  • Format: 5 CDs
  • Spielzeit: 06:28:30
  • ISBN: 978-3-8337-1855-7

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Imago

  • Spielzeit: 06:28:30

Wie jede Nacht kurz vor zwölf wartet Wanja gebannt auf den Augenblick, wenn auf ihrem Radiowecker alle Ziffern nach hinten kippen und eine ganz neue Zeit beginnt. Doch als der Wecker heute Nacht umspringt, ist alles anders: Aus dem Radio meldet sich eine fremde Frau, die Wanja zu der geheimnisvollen Ausstellung "Vaterbilder" einlädt. Das Mädchen, das ihren eigenen Vater nicht kennt, ahnt nicht, dass diese Einladung der Schlüssel zu einer anderen Welt ist: dem Land Imago mit seinem ganz besonderen Zirkus.
Einfühlsam und poetisch erzählt die Schauspielerin Marie Leuenberger von dieser phantastischen Reise in die eigene Seele. Und Eduardo Macedos Musik versetzt den Zuhörer unmittelbar in die Manege des Zirkus Anima.

Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

zur Buchausgabe

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Isabel Abedi. Hergen Schimpf / Loewe Verlag

Isabel Abedi, geboren 1967 in München und aufgewachsen in Düsseldorf, ist freischaffende Kinderbuchautorin. Sie ließ sich zunächst als Werbetexterin ausbilden und arbeitete 13 Jahre lang in diesem Beruf. Parallel dazu begann sie, Bilder- und Kinderbücher zu schreiben. Inzwischen ist sie damit so erfolgreich, dass sie das Schreiben für Kinder zu ihrem Beruf gemacht hat. Isabel Abedi lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marie Leuenberger. Laura Laasko

Marie Leuenberger, geboren 1980 in Berlin, spielte bereits als Jugendliche am Jungen Theater Basel und studierte Schauspiel an der Otto Falckenberg Schule in München. Sie war am Bayerischen Staatsschauspiel in München, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg engagiert. Im Kino war Marie Leuenberger in den Filmen "Die Standesbeamtin", "Was weg is, is weg" und "Wer's glaubt wird selig" zu sehen. Für das Fernsehen stand sie in "Hunkeler und die Augen des Ödipus" vor der Kamera. Marie Leuenberger wurde mit dem Nachwuchsförderpreis der Armin-Ziegler-Stiftung, dem Schweizer Filmpreis, dem Preis als beste Darstellerin beim World Film Festival in Montréal und dem Schweizer Fernsehpreis ausgezeichnet.

Das Foto zeigt den Musiker Eduardo Macedo. Eduardo Macedo

Eduardo Macedo, brasilianischer Gitarrist, Komponist und Sänger, war Mitbegründer des legendären "Tropical Brasil" in Hamburg-St. Pauli. Er arbeitete in der Tanz- und Musiktherapie und trat mit verschiedenen Musikformationen live auf. Heute steht er als Solo-Sänger und als Lead-Musiker der Band KAKAO COMPANY auf der Bühne. Für mehrere Hörbücher komponierte Eduardo Macedo die Musik.

Pressestimmen

Marie Leuenberger vermag mit ihren Ausdrucksmöglichkeiten den Personen Kontur zu geben und die Hörer trotz des überlangen Textes in den Bann zu ziehen; von der perlenden Musik Eduardo Macedos wünschte man sich mehr.

ekz.bibliotheksservice

Isabel Abedi schafft mit "Imago - Die geheime Reise" eine Fantasy-Geschichte mit einem starken Bezug zur Realität. Diese Geschichte trifft den Nerv vieler Jugendlicher im Alter von 14 bis 18 Jahren. Die Balance zwischen Nerven zerreißender Spannung und wunderschöner Poesie macht den besonderen Reiz dieser Geschichte aus. Marie Leuenberger liest sehr empathisch und gefühlvoll. Das Hören dieser wunderbaren Erzählung wird durch Sie zum Genuss.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_889.pdf