extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Andreas H. Schmachtl

Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall

24 Adventskalender-Geschichten

  • Format: CD
  • Spielzeit: 45:26
  • ISBN: 978-3-8337-3786-2

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall

24 Adventskalender-Geschichten

  • Spielzeit: 45:26

In 24 Tagen ist es endlich so weit: Heiligabend steht vor der Tür! Alle Heckenrosenweg-Bewohner haben gebacken und geschmückt, dass es herrlich duftet und funkelt. Doch Postmaus Molly ist ganz aufgebracht: Der Weihnachtsstempel ist weg! Jetzt kann keine Weihnachtspost mehr verschickt werden. Bei Punsch und Lebkuchen-Cookies wird Tilda und ihren Freunden klar: Dahinter kann nur ein Weihnachtsmuffel stecken! Aber wer?

Sprecher Stephan Schad gibt jedem Bewohner des Heckenrosenwegs liebevoll eine eigene Stimme.

Die gleichnamige Buchausgabe ist im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt Andreas H. Schmachtl Foto Schmidt

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Wesen, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stephan Schad. Heiner Orth

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er spielte unter anderem viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Des Weiteren ist er Mitglied des Ensembles "Die Glücklichen". Für seine Rolle als "Nathan der Weise" bei den Theaterfestspielen in Bad Hersfeld erhielt Stephan Schad den Großen Hersfeldpreis 2013; zwei Wochen später den Publikumspreis der Festspielzuschauer - ein Novum, denn es war das erste Mal in der über 50-jährigen Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele, dass ein Darsteller mit beiden Preisen geehrt wurde. Stephan Schad hat in zahlreichen TV-Serien wie "Stromberg", "Bella Block" und "Tatort" mitgewirkt. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Die Kirche bleibt im Dorf", "Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II" und "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen. Zudem arbeitet er als Sprecher für Hörfunk, Hörbuch und Fernsehen und unterrichtet als Rollenlehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stephan Schad lebt in Hamburg.

Pressestimmen

Die vielen detailreichen Ausschmückungen, das ruhige Erzähltempo - denn der Diebstahl des Poststempels bringt zwar Unruhe in die ländliche Idylle, doch wirklich hektisch wird es bei Tilda und ihren Freunden eigentlich nie - und die warme tiefe Stimme von Sprecher Stefan Schad machen dieses Hörbuch zu einem vorweihnachtlichen Ruhepunkt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Gelesen werden die Abenteuer natürlich wieder von Stephan Schad. Einmal mehr gelingt es ihm, uns mit seiner warmen und ruhigen Stimme zu verzaubern und uns das Gefühl zu geben, mittendrin im Heckenrosenweg zu stehen.

janetts-meinung.de

Der Schauspieler, Musiker und Hörbuchsprecher Stephan Schad zaubert mit seiner eindrucksvollen Stimme eine beschauliche, gemütliche Winterstimmung.

ekz.bibliotheksservice

Auszeichnungen

Logo

Hörbuch des Monats des Sankt Michaelsbundes

""Alle Jahre wieder… Auch diese Adventsgeschichte von der holunderblütenweißen Kirchenmaus Tilda Apfelkern, die in ausgesprochen entzückender Verpackung die frohe Botschaft von Liebe, Freundschaft, Großzügigkeit und Vergebung vermittelt, wird wieder wunderbar gelesen von dem Schauspieler Stephan Schad und ist so stimmungsvoll wie Tannenduft und Lichterglanz.""

Der Sankt Michaelsbund, ein katholisches Bücher- und Medienhaus, empfiehlt monatlich jeweils ein Erwachsenen- und ein Kinderhörbuch. Ausgewählt werden die CDs von Diplombibliothekaren und Buchhändlern des Sankt Michaelsbundes. Am Ende des Jahres wählen die Büchereien des Verbands dann die beiden Hörbücher des Jahres.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2716.pdf