extra-small small medium large extra-large portrait landscape

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Bettina GöschlKlaus-Peter Wolf

Indianerfeder und Büffeltanz

Lieder und Geschichten von Indianern, Regenmachern, Büffeln und kleinen Wölfen

  • Format: CD
  • Spielzeit: 01:13:27
  • ISBN: 978-3-8337-1262-3

Indianerfeder und Büffeltanz

Lieder und Geschichten von Indianern, Regenmachern, Büffeln und kleinen Wölfen

  • Spielzeit: 01:13:27

Ein Indianerjunge rettet sein Pony vor einer Klapperschlange und ein anderer verteidigt seine stinkenden Socken gegen Wasser und Seife. Zum fröhlichen Büffeltanz versammeln sich alle zum Singen, Tanzen und Feiern, bis die müden kleinen Krieger sich in ihr Fell kuscheln ...

Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl entführen mit ihren neuen Geschichten und Mitmach-Liedern in die wilde Prärie.

Inhalt: Na-wa-ku-te (Lied) • Überfall der Na-wa-ku-te (Geschichte) • Indianer "Stinkende Socke" (Lied) • Das Flattern des Adlers (Geschichte) • Kleiner Wolf (Lied) • Das Zeitmonster (Geschichte) • Regenmacherlied (Lied) • Leon bekommt seinen Namen (Geschichte) • Büffeltanz (Lied) • Donnervogel (Geschichte) • Na-wa-ku-te (Lied)

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl ist mit ihren Kinderliedern aus der KiKA-Sendung SingAlarm bekannt. Mit Ostfriesenblues und Ostfriesentango begleitet sie Klaus-Peter Wolfs Krimiwelt auch für Erwachsene musikalisch. Sie hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, und ihre Drehbücher für das Kinderfernsehen sind preisgekrönt. Zuletzt ist das Bilderbuch Paffi. Ein kleiner Drache und das Kätzchen bei JUMBO erschienen.

Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf. Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf zählt zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Seine Ostfriesenkrimis und fast fünfzig Kinderbücher wurden in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt und über dreizehn Millionen Mal verkauft. Seine Drehbücher, u. a. für den Tatort, sorgen für beste Einschaltquoten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.

Maxi Wolf liest als Gastsprecherin Geschichten für die Hörbuchreihen ihres Vaters Klaus-Peter Wolf und der Liedermacherin Bettina Göschl. Als Schauspielerin war sie bereits in der Fernsehproduktion "Weil ich gut bin" und im "Tatort" zu sehen. Maxi Wolf besuchte die Studiobühne Siegburg und später die Arturo Schauspielschule in Köln. Sie tritt mit dem Einpersonenstück "Unter Menschen" auf.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Isabell Strack (Eutin)

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1992 gründete Meyer-Göllner in Kiel "Irmi mit der Pauke" - unter diesem Label veranstaltet er Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmachkonzerte. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagog*innen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Pressestimmen

Die CD lebt besonders von den mitreißenden Liedern, die sofort ins Ohr gehen. Besonders das erste Lied "Na-wa-ku-te" kann schon nach kürzester Zeit mitgesungen werden. Ein überaus gelungener Einstieg in diese tolle CD. Alle Lieder animieren zum Mitsingen und Mittanzen. Die Geschichten sind spannend und lustig erzählt. Eine wunderschöne CD nicht nur für Indianer!

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Besonders schön ist, dass hier nicht "nur" einfach Lieder und Geschichten zum Thema Indianer aneinandergereiht werden, sondern auf der gesamten CD Musik und Texte aufeinander bezogen sind und ausschließlich von den Kindern erzählen, die zusammen den Stamm der Na-wa-ku-te bilden. Dadurch hat die CD den Status eines Hörbuchs mit Musik. Und da auch alle Lieder mit Gitarrengriffen und teilweise sogar Bewegungen zum Tanzen abgedruckt sind, können Kinder hier selbst weiterspielen und -spinnen. Eine sehr schöne Idee, aus einem Hörbuch heraus weitere Beschäftigung anzuregen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Toll! Außer Liedern und Geschichten gibt's auch Anleitungen für Indianer-Zubehör wie Stirnband und Rassel.

Familie & Co.

Downloads

Alle Presseinformationen als pdf

Presseinformation_418.pdf
Cover zum Download (300 dpi)

Cover zum Download (300 dpi)

ha418_original.jpg