extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Marko Simsa

Joseph Haydn für Kinder

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 01:58:35
  • ISBN: 978-3-8337-3754-1

15,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Joseph Haydn für Kinder

  • Spielzeit: 01:58:35

In dieser liebevoll gestalteten Geschenkausgabe entführt Marko Simsa spielerisch und humorvoll in das spannende Werk des Komponisten Joseph Haydn und fordert in "Paukenschlag und Kaiserlied" Groß und Klein zum Tanzen, Singen und Musizieren auf. Die "Haydn-Hits für Kinder" bieten eine abwechslungsreiche Sammlung mit den schönsten Sinfonien und musikalischen Kostbarkeiten.

Neben vielen Musikstücken gibt es eine Menge Interessantes über Joseph Haydn und sein Leben vor über 200 Jahren zu erfahren.

Aus dem Inhalt: "Sonnenaufgangsquartett" und Begrüßung • Die Einleitung • Joseph Haydn als Kind - "Das Drescherlied" • Der Gesang der Lerche • "Lerchenquartett" • Die Vogelstimmen • "Vogelquartett" • Symphonie "Die Uhr" • Der Paukenschlag • "Symphonie mit dem Paukenschlag" • Das Lied für den Kaiser • "Kaiserquartett" • Die Volksmusik zum Mittanzen • "Oj, Jelena, Jelena" • Ein Volkslied aus Haydns Zeit • "Sauschneiderlied" • Marsch in C, HOB VIII: 2 • Symphonie Nr. 1 in D-Dur, 3. Satz, Finale: Presto • Klaviertrio in G-Dur, Hob. XV: 25, 3. Satz, Rondo, in the Gypsies' Style ("Trio Ungarese") • Streichquartett in g-Moll "Der Reiter", Op. 74/3 Hob. III-74, 4. Satz, Finale: Allegro con brio (Ausschnitt) • Symphonie Nr. 83 in g-Moll "Die Henne", 1. Satz, Allegro spiritoso (Ausschnitt) • Streichquartett Nr. 32 in C-Dur, Op. 33, Nr. 3 "Der Vogel", 4. Satz, Finale: Rondo-Presto • Konzert für Trompete und Orchester in Es-Dur, Hob. VIIe: 1, 3. Satz, Finale: Allegro • Klaviersonate Nr. 43 in Es-Dur, Hob. XVI: 28, Menuett (Ausschnitt) • Klaviersonate Nr. 1 in G-Dur, Hob. XVI/8, 4. Satz, Allegro • Die Jahreszeiten, Oratorium Hob. XXI: 3. Aus: Der Frühling: Einleitung, Largo - Vivace und Rezitativ "Seht, wie der strenge Winter flieht" • Die Jahreszeiten, Oratorium Hob. XXI: 3., Aus: Der Herbst: Chor: "Juchhe! Juchhe! Der Wein ist da!" (Ausschnitt) • Quartett in C-Dur Op. 76, Nr. 3, Hob. III: 77 (Kaiserquartett), 2. Satz, Poco adagio (Ausschnitt) • Quartett in C-Dur Op. 76, Nr. 3 (Kaiserquartett), 3. Satz, Menuett. Allegro (Ausschnitt) • Symphonie Nr. 82 "Der Bär" in C-Dur, 4. Satz, Finale: Vivace (Ausschnitt) • Konzert F Hob. XVIII: 7 für Cembalo und Orchester, 2. Satz, Adagio Symphonie Nr. 101 in D-Dur "Die Uhr", 2. Satz, Andante (Ausschnitt) • Lied: Auld lang syne - Schottische Lieder, Hob. XXXIa: 218 • Lied: The east neuk o' Fife - Schottische Lieder Hob. XXXIa: 234 • Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 in C, Hob. VIIb1 - 1. Satz (Ausschnitt) • "Symphonie mit dem Paukenschlag" ("Surprise") Nr. 94, 2. Satz, Andante

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Marko Simsa. Beate Hofstadler

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt mit renommierten Orchestern oder tritt mit eigenem Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

Pressestimmen

Die Musikstücke wurden geschickt ausgewählt, um die Aufmerksamkeit der Kinder zu fesseln.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien des GEW (AJuM)

Obwohl Haydn vor über 200 Jahren gelebt hat, gelingt es dem Herausgeber Marko Simsa, den berühmten Musiker, seine Lebenszeit und Merkmale der Wiener Klassik für Kinder anschaulich zu machen.

Borromäusverein e.V.

Nicht umsonst wird Marko Simsa, der schon viele Konzerte gab und Klassik-Lehr-CDs für Kinder herausgab, "König der Musiklehrer" genannt.

FOLKmagazin

Zur Beschreibung der Musik nutzt Simsa sehr passende Adjektive und durch das Anspielen kurzer Motive oder Instrumente ist der Wiedererkennungswert im Hörstück gegeben und die Musik wird gleich anders, nämlich viel bewusster wahrgenommen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die "Haydn-Hits für Kinder" bieten eine abwechslungsreiche Sammlung mit den schönsten Sinfonien und musikalischen Kostbarkeiten.

BÜCHER magazin

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2729.pdf