extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Silke BrixMarko Simsa

Klassik-Hits zum Träumen

Murmels kleine Nachtmusik

  • Format: Buch mit CD
  • ISBN: 978-3-8337-3484-7

22,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Klassik-Hits zum Träumen

Murmels kleine Nachtmusik

Mit "Murmels kleiner Nachtmusik" lassen Paul, seine Schwester Paula und ihre Eltern gemeinsam den Tag ausklingen. Gemütlich liegen sie im Bett und hören klassische Musik. Und Murmel, Pauls Lieblingsstofftier, liegt höchst zufrieden mittendrin. Bei Beethovens "Mondscheinsonate" verwandelt sich das Bett in eine Landschaft im Mondschein. Chopins Klaviermusik erzählt den Kindern eine Regentropfengeschichte. Der Schwan aus Saint-Saens "Karneval der Tiere" zieht gemächlich seine Runden über die Bettdecke. Und in Mussorgskis altem Schloss werden Paul und Paula zu König und Prinzessin, begleitet von Murmel, dem königlichen Murmeltier.

Mit liebevollen Geschichten rund um Murmel, Paul und seine Familie führt Marko Simsa sein junges Publikum spielerisch durch eine Auswahl ruhiger, klassischer Musikstücke. Zusammen mit den farbenprächtigen Illustrationen von Silke Brix eröffnen sich zu den wunderschönen Klangerlebnissen fantasievolle Traumwelten für die geruhsame Zeit vor dem Einschlafen.

Format: 230 x 300 mm • 32 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Illustratorin Silke Brix. Karl-Heinz Ohlmann

Silke Brix wurde 1951 in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein geboren. Sie studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und illustriert seit 1986 Bücher für Kinder. 1987 begann ihre Zusammenarbeit mit der Autorin Kirsten Boie, aus der bisher über 40 Bücher hervorgegangen sind. Seit mehr als 15 Jahren gestaltet sie die CD-Cover der "Klassik für Kinder"-Reihe von Marko Simsa und illustriert seine Bücher mit Geschichten zu berühmten klassischen Werken und Komponisten. Silke Brix hat eine Tochter und arbeitet in Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Marko Simsa. Beate Hofstadler

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt mit renommierten Orchestern oder tritt mit eigenem Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

Pressestimmen

Zusammen mit den farbenprächtigen Illustrationen von Silke Brix eröffnen sich zu den wunderschönen Klangerlebnissen fantasievolle Traumwelten für die geruhsame Zeit vor dem Einschlafen.

Sonntagsjournal der Nordseezeitung

Wie schon in seinen vorangegangenen Veröffentlichungen verbindet Marko Simsa gekonnt das Geschichtenerzählen mit dem Inhalt von Musikstücken. […] Die Aufnahmen auf der beiliegenden Audio-CD sind, wie in allen Veröffentlichungen von Marko Simsa, von hervorragender Qualität.

Unsere Kinder

Die CD ist absolut super! Die ausgesuchten Musikstücke sind sehr angenehm fürs Ohr und schenken Ruhe und Entspannung. Das Buch enthält supersüße Bilder, die man sich beim Anhören der CD anschauen kann und die die Vorstellungkraft bezüglich der Musik unterstützen. Buch und CD sind eine ganz fabelhafte Idee, um die KINDER-ZU-BETT-GEH-ZEIT gemütlich, lustvoll und entspannt einzuleiten. Da kann es nur schöne Träume geben.

tintentaucher.de

Insgesamt ein wirklich hervorragend gestaltetes Buch mit einem winzig kleinen Manko: Die Kinder hätten vielleicht nicht klischeehaft Paul und Paula heißen müssen. Aber der Stil, die Aufmachung, die tolle Wahl der Stücke und die hohe Einsetzbarkeit für Schule und Familie machen diesen kleinen Einwand doppelt wieder wett!

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Alles in allem ist es eine schöne Idee, klassische Musik mit Einschlafritualen zu verbinden.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Ein sehr schönes und liebevoll gestaltetes Buch mit einem reizvollen bunten Cover.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Das Bilderbuch bietet einen guten Zugang um Kinder an die klassische Musik heranzuführen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Marko Simsa verspricht mit "Murmels kleine Nachtmusik" - einem Buch mit CD - "klassische Klänge und Gutenachtgeschichten für die ganze Familie". Und behält recht.

Ostthüringer Zeitung

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2408.pdf