extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Sebastien ChebretGeraldine Collet

Kleine Welten

  • Format: Buch
  • ISBN: 978-3-8337-3884-5

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Kleine Welten

Wir leben alle auf der einen Erde, und doch erschafft sich jedes Kind seine eigene kleine Welt. Immerhin gefällt ja auch jedem etwas anderes und die besten Abenteuer entstehen meist im eigenen Kopf.

Dieses zauberhafte Bilderbuch beschreibt die grenzenlose Fantasie von Kindern, die sie an kunterbunte Orte führt und ihre Träume, Wünsche und Gedanken Wirklichkeit werden lässt.

Format: 225 x 275 mm • 32 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert

Künstler*innen

Das Foto zeigt Sebastien Chebret Sébastien Chebret

Sébastien Chebret, 1977 im Westen Frankreichs geboren, studierte Bildende Künste in Bordeaux, wo er auch heute noch mit seiner Frau und seinen Kindern lebt. Seine Arbeiten wurden bereits bei mehreren Verlagen veröffentlicht, darunter auch Illustrationen für Kinderbücher.

Das Foto zeigt Geraldine Collet Géraldine Collet

Géraldine Collet, 1975 in Paris geboren, studierte Zeitgeschichte und war 14 Jahre lang als Professorin tätig, bevor sie sich der Schriftstellerei widmete. Heute ist sie Autorin für Kinderbücher und Comics.

Pressestimmen

"Kleine Welten" ist ein feines Bilderbuch von Géraldine Collet darüber, dass jeder von uns in einer eigenen kleinen Welt lebt, die wir uns selbst erschaffen, und die wir mit anderen teilen können oder auch nicht.

glueckskinderbuch auf Instagram

Das schön aufgemachte, feste, großformatige Bilderbuch ist unbedingt zu empfehlen für ruhige Stunden mit aufmerksamen Kindern.

eliport.de

Ein Bilderbuch, das zu Gemeinsamkeit und Toleranz aufruft.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Durch das Gefühl von Gemeinschaftlichkeit, Frieden und der Bereitschaft, etwas zum Positiven zu verändern, eignet sich das Bilderbuch für einen demokratischen, Werte vermittelnden Unterricht an der Grundschule.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

[Kleine Welten] nimmt uns mit auf eine wunderschön illustrierte und einfühlsam geschriebene Reise in die "kleinen Welten", die aus grenzenlosen Fantasien, Träumen, Wünschen und Gedanken von Kindern entstehen und die am Ende alle wieder mit einem gemeinsamen "Herzenswunsch" zusammenführt.

Instagram (Beitrag von bestofworkingmum)

Géraldine Collets Buch […] bietet dem Vorleser einen prima Anlass, das Kind - oder sich selber - zu fragen: Und wovon träumst du?

wir eltern

Géraldine Collet und Sébastian Chebret zeigen mit "Kleine Welten" wie kunterbunt die Welt ist. Wie vielfältig. Wie wunderschön. Ein Buch, das ohne erhobenen Zeigefinger, einen offenen Blick auf die Unterschiedlichkeit und den Facettenreichtum unseres Zusammenlebens bietet. Farbenfroh, quirlig und mit viel Liebe zum Detail. Machen wir die Welt zu einem Ort voller Liebe und Geborgenheit. Zu einem Ort an dem Kinder, ihre kleinen Welten in Frieden leben können.

kinderbuchlesen.de (Janet Blume)

Mit einer Hommage an die kindliche Fantasie ist dem französischen Duo 2017 ein großer Wurf gelungen, hier nun auch in deutscher Übersetzung.

ekz.bibliotheksservice (Anne Heimansberg-Schmidt)

Ich hoffe, viele Menschen auf der ganzen Welt lesen dieses Buch. Wenn jeder, der es liest es mit anderen teilt und die wieder mit anderen... dann wird unsere Welt mit Sicherheit etwas bunter und besser.

kinderbuchkiste.blogspot.de

Ein bezauberndes Bilderbuch, das Kinder und ihre Träume ernst nimmt und sie bestärkt, den einen oder anderen auch zu verwirklichen.

Buchkultur (Andrea Wedan)

Videos

Hier würde ein YouTube-Video stehen

Um externe Multimedia-Inhalte sehen zu können, ist einmalig Ihre Zustimmung erforderlich. Bitte beachten Sie unsere Informationen, auch zu eingesetzten Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten, in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmung erteilen (YouTube-Cookies)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2834.pdf