extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Andreas Schlüter

Level 4. Die Stadt der Kinder

  • Format: 2 CDs
  • Spielzeit: 02:35:01
  • ISBN: 978-3-8337-1378-1

7,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Level 4. Die Stadt der Kinder

  • Spielzeit: 02:35:01

Was wäre, wenn es plötzlich keine Erwachsenen mehr gäbe? Für den 13-jährigen Ben und seine Freunde wird diese verlockende Vision Wirklichkeit. Bei Bens Versuch Level 4, die letzte Spielebene des Computerspiels "Die Stadt der Kinder", zu erreichen, verschwinden alle Erwachsenen - nicht nur im Spiel, sondern auch in Wirklichkeit. In der Stadt bricht das Chaos aus. Die Kinder müssen sich nun selbst organisieren. Um das Ziel des Spiels zu erreichen und die Eltern zurückzuholen, müssen sich alle an die Spielregeln halten. Doch der tyrannische Kolja will allen seine Regeln aufdrücken.

"Level 4" ist Science Fiction für Kinder. Andreas Pietschmann interpretiert mitreißend und spannend den Computerkrimi.

Das gleichnamige Buch ist im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Andreas Schlüter. Andreas Schlüter

Andreas Schlüter, geboren 1958 in Hamburg, ist freier Autor. Er schreibt vor allem Kinder- und Jugendbücher. Zunächst arbeitete er als Großhandelskaufmann und Betreuer von Kinder- und Jugendgruppen. 1990 gründete er zusammen mit einem Freund das Redaktionsbüro "SIGNUM", wo er als freier Journalist und Fernsehredakteur tätig war. Nebenbei begann er, Bücher zu schreiben. Nach einigen Kurzkrimis, die er 1993 veröffentlichte, kam der große Erfolg ein Jahr später mit seinem ersten Kinderroman "Level 4 - Die Stadt der Kinder". Seit 1996 arbeitet Andreas Schlüter ausschließlich als Buch- und Drehbuchautor. 1998 erhielt er als erster Preisträger den "Emil", die Auszeichnung für den besten Kinderkrimiautor. Er hat einen Sohn und lebt in Hamburg und auf Mallorca.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Andreas Pietschmann. Andreas Pietschmann

Andreas Pietschmann, geboren 1969, studierte an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Nach seinem Studium folgten Engagements am Schauspielhaus Bochum, am Thalia Theater Hamburg und am Schauspielhaus Zürich. Er arbeitet außerdem für Film, Fernsehen und Rundfunk und war unter anderem in dem Kinoerfolg "Sonnenallee" zu sehen.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Pressestimmen

"Level 4", das ist prickelnde Spannung, die der Schauspieler Andreas Pietschmann in der Lesung gekonnt vermittelt. Das Gefühl der Ohnmacht, dieser Situation nicht gewachsen zu sein, wird hervorragend getroffen. Der Zuhörer fühlt mit Ben und seinen Freunden auf der Suche nach der Lösung des Rätsels. Mit den neuen Hörbüchern zu der erfolgreichen Buchreihe, von denen hier das erste vorliegt, beginnt der Einstieg ins akustische "Level 4". Nicht verpassen!

ekz.bibliotheksservice

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_108.pdf