extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Maja Nielsen

Martin Luther. Glaube versetzt Berge

Abenteuer! Maja Nielsen erzählt

  • Format: CD
  • Spielzeit: 53:33
  • ISBN: 978-3-8337-3661-2

12,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Martin Luther. Glaube versetzt Berge

Abenteuer! Maja Nielsen erzählt

  • Spielzeit: 53:33

Mit seinen Thesen stellt Martin Luther die katholische Kirche seinerzeit infrage. Er legt sich mit Kaiser und Papst an und spricht unzufriedenen Gläubigen aus der Seele. Durch seinen Mut und die vielen Unterstützer schafft er einen beeindruckenden Wandel: Die Reformation steht bevor! Doch wer ist der Mensch Luther? Wie findet er den Weg ins Kloster, bleibt seiner Überzeugung treu und schafft es schließlich, seine Ideen durchzusetzen? Maja Nielsen nimmt Klein und Groß mit auf eine spannende Reise von Luthers Geburtsstadt Eisleben bis nach Wittenberg, wo mit dem berühmten "Thesenanschlag" das Zeitalter des protestantischen Glaubens eingeläutet wird.

"Martin Luther. Glaube versetzt Berge" ist ein spannendes Doku-Hörspiel mit den Stimmen von Maja Nielsen, Udo Schenk, Jona Mues u. v. m., Musik, Geräuschen und Original-Interview mit Margot Käßmann.

Das gleichnamige Buch ist im Gerstenberg Verlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt die Autorin Maja Nielsen. Maja Nielsen

Maja Nielsen, geboren 1964 in Hamburg, ist ausgebildete Schauspielerin und hatte Engagements in Hamburg, München, Stuttgart, Tübingen und Kassel. Durch ihre beiden Söhne kam sie zum Schreiben spannender Abenteuergeschichten. Viele davon sind als Bücher und Hörbücher erschienen oder wurden als Hörspiele und Reportagen im Rundfunk gesendet. Maja Nielsen erhielt 2009 den Deutschen Kinderhörspielpreis für "Feldpost von Pauline". 2013 wurde sie von der Arbeitsgemeinschaft Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses zur "Lesekünstlerin des Jahres" gekürt.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jona Mues. Jona Mues

Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er stand unter anderem am Schauspielhaus Zürich und bei den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne. Im Kino ist er in Filmen wie "Fleisch ist mein Gemüse" und "Der Baader Meinhof Komplex" zu sehen. Jona Mues spielt in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, unter anderem beim "Tatort", im "Großstadtrevier" und bei "Die Rettungsflieger". Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Koblenz.

Klaus-Dieter Pittrich

Udo Schenk, 1953 in Wittenberge geboren, ist Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher. Er absolvierte ein Schauspielstudium an der Theaterhochschule Leipzig und war als Theaterschauspieler in Berlin und Köln zu sehen. Udo Schenk ist u.a. als deutsche Synchronstimme von Ralph Fiennes, Ray Liotta und Kevin Bacon bekannt sowie aus Funk und Fernsehen. Neben seinen Fernsehrollen in "Donna Leon", "In aller Freundschaft" und dem "Tatort" ist er zudem in zahlreichen Hörbuchproduktionen, Dokumentationen und Computerspielen zu hören.

Pressestimmen

Großartige Schauspieler, stimmig ausgewählte Szenen, musikalische und akustische Klangwelt machen eine weit entfernte Zeit lebendig, deren Zwänge und Widersprüche Kindern heute fremd sind.

Kulturradio rbb (Sonja Kessen)

Mit einer guten und überzeugenden Mischung aus Hörspielszenen, Erzählerpassagen und Expertenbeiträgen vermittelt das Feature viel Hintergrundwissen rund um die Zeit und das Wirken von Martin Luther. Man bekommt eine gute Vorstellung von dem Menschen Martin Luther, was ihn bewegt und angetrieben hat, sich mit der damaligen katholischen Kirche anzulegen. Alle Sprecher*innen sind gut ausgewählt. Sie tragen dazu bei, dass man das komplexe Geschehen und die Stimmung leicht verstehen kann. Anerkennung verdient auch das Begleitmaterial. Wer Lust hat, kann hier noch tiefer in das Leben und in die Zeit von Martin Luther eintauchen.

Jury des AUDITORIX-Hörbuchsiegels

Spannend erzählt und mit Musik und Geräuschen dramatisch hinterlegt.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Das Feature überzeugt mit einer kurzweiligen Mischung von spannenden Dialogen, erzählten Passagen, Musik, Geräuschen und wirkungsvollen Effekten.

jugendliteratur aktuell

Die Geschichte ist sehr spannend und schön erzählt.

Schwäbische Zeitung

Der Haupterzähler ist Udo Schenk, der mit seiner angenehmen Stimme den roten Faden bildet und Ruhe einbringt.

Alliteratus.com

In der bewährten und kurzweiligen Mischung von Erzählpassagen, die sowohl informieren wie auch reflektieren, Hörspiel-Szenen, in denen Stimmung und Alltag lebendig werden sowie Interviews mit heutigen Experten (hier Margot Käßmann), erhalten junge (und sicher auch manche erwachsene) Zuhörer/innen einen ersten Überblick und eine fundierte Einordnung dieses Themas im "Lutherjahr".

Borromäusverein e.V.

Als Erstinformation über Martin Luther ist dieses Doku-Hörspiel sehr zu empfehlen.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Mit überraschend viel Humor und einer ausgezeichneten Inszenierung gelingt Maja Nielsen überzeugend der Mittelweg, den Theologen einerseits als äußerst couragierten Mann, andererseits aber auch als Gefangenen seiner inneren Dämonen darzustellen und somit ein äußerst facettenreiches Bild einer der einflussreichsten Personen der Menschheitsgeschichte zu zeichnen. Ein informatives Booklet mit weiterführenden historischen Details ergänzt das Hörspiel.

ekz.bibliotheksservice

Spannend und informativ erzählt und mit Hörspielen unterlegt. Hier reden die Menschen noch im örtlichen Dialekt, auf der Wartburg, in Wittenberg.

maschseeperlen.de

Großartig umgesetzt und unbedingt empfehlenswert.

Börsenblatt. Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel

Ein kurzweiliges und lebendiges Hörspiel zum Leben und Wirken Martin Luthers, das Spaß macht und einen guten ersten Überblick über das Leben des Kirchenreformators gibt. Von den Akteuren beeindruckend gut umgesetzt.

Leser-Welt - Das Literaturportal

Maja Nielsens Doku-Hörspiel lässt Luther und seine Welt für Kinder spannend, unterhaltsam und lehrreich lebendig werden

eliport - Das evangelische Literaturportal

Auszeichnungen

Logo hr2-Hörbuchbestenliste

hr2-Hörbuchbestenliste

"Maja Nielsen erzählt Luthers Leben als spannende Zeitreise. Dazu sprach sie auch mit Margot Käßmann, der ehemaligen Bischöfin und Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche für das Reformationsjubiläum 2017."

Die hr2-Hörbuchbestenliste ist eine Initiative des Hessischen Rundfunks und des Börsenblatts für den Deutschen Buchhandel. Sie wird seit 1997 monatlich herausgegeben. 22 Juroren, darunter Kritiker der großen deutschsprachigen Zeitungen, Schriftsteller und andere Persönlichkeiten des kulturellen Lebens, wählen besonders hörenswerte neuerschienene Hörbücher aus.

Logo AUDITORIX Hörbuchsiegel

AUDITORIX Hörbuchsiegel

Das AUDITORIX Hörbuchsiegel zeichnet herausragende Hörbuch-Produktionen für Kinder aus. Es entstand im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "Hören mit Qualität" der Initiative Hören und der Landesanstalt für Medien NRW und wurde 2009 erstmals verliehen. Das AUDITORIX Hörbuchsiegel ist eine Orientierungshilfe für Kinder und Erwachsene beim Kauf besonders für junge Hörer geeigneter, qualitativ hochwertiger Produktionen. Weitere Informationen: www.hoerbuchsiegel.de

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2601.pdf

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, kauften auch