extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Manfred Mai

Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder

Spielen, lachen, Freunde sein

  • Format: CD
  • Spielzeit: 27:06
  • ISBN: 978-3-8337-3494-6

7,99 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder

Spielen, lachen, Freunde sein

  • Spielzeit: 27:06

Viele tolle Geschichten erzählen von neuen und alten, lustigen und ungewöhnlichen Freundschaften. Leonie vermisst ihre Freundin Emma, die Ferien am Meer macht. Noahs bester Freund ist sein Hund Bello, und das Schwein und die Katze rennen gemeinsam über die Wiesen. Schwungvolle Lieder ergänzen die fröhlichen Geschichten.

Inhalt: Im Sandkasten • Was können wir zusammen machen? (Lied) • Zu zweit • Ist Oma alt? • Oma, mach doch mal "Piep"! (Lied) • Ich komme! • Leonie ist traurig • Trag mich (Lied) • Bello bettelt • Mein Traumtier (Lied) • Das Schwein und die Katze • Herrlicher Matsch (Lied) • Lass los! • Leons Schmusefreund • Kuscheltiere (Lied) • Doppelt schön • Karussell (Lied) • Im Dunkeln

Das gleichnamige Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Das Foto zeigt den Autor Manfred Mai. Michael Setz

Manfred Mai wurde 1949 in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb geboren. Nach acht Jahren Volksschule begann er eine Malerlehre und arbeitete danach drei Jahre in einer Werkzeugfabrik. Über den zweiten Bildungsweg erwarb er die Hochschulreife, studierte Pädagogik und unterrichtete anschließend an verschiedenen Realschulen. Nebenbei schrieb er Geschichten und Gedichte. Mittlerweile hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht und zählt zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren Deutschlands. Er arbeitet als freier Schriftsteller und lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Schwaben.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Annika de Buhr. Andrea Janssen

Annika de Buhr wurde 1972 in Hannover geboren und studierte Deutsche Literatur und Politikwissenschaft. Sie ist TV-Moderatorin und Journalistin, begann ihre berufliche Laufbahn beim Radio und bei Zeitungen, wechselte 2001 zum Fernsehen. Sie wurde bekannt als "heute"-Moderatorin im ZDF, arbeitete als Redakteurin und Moderatorin sowohl für SPIEGEL TV, VOX, NDR, FOCUS TV und 3sat. Zudem ist sie als Hörbuchsprecherin tätig.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis, geboren 1966, ist bisher in über 30 Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie "Jerks" mit und synchronisiert u. a. "Holly" in "King of Queens" und "Candice" in der ZDF-Krimiserie "Candice Renoir". Sie lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske. Gabriele Swiderski

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, GOYAlibre und GOYALiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf. Heinz Kleim

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner. Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2421.pdf