extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Hannelore Dierks

Meine ersten Bibel-Geschichten

  • Format: CD
  • Spielzeit: 37:47
  • ISBN: 978-3-8337-3831-9

10,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Meine ersten Bibel-Geschichten

  • Spielzeit: 37:47

Die Bibel ist schon für kleinste Ohren spannend. Hannelore Dierks hat die bekanntesten Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament mit einfachen Worten für die jungen Hörer aufbereitet. Mit sanfter Stimme und viel Feingefühl erzählen Marion Elskis und Karl Menrad vom Bau der Arche Noah, vom Kampf zwischen David und Goliath sowie von der Geburt Jesu und dem Besuch der heiligen drei Könige. Sie werden durch erste Kindergebete und stimmungsvolle Musik ergänzt.

Inhalt: Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde • Noah baut die Arche • Josef und seine Brüder • Mose wird gerettet • Der Hirtenjunge David • Jona versteckt sich • Der Engel Gabriel • Jesus ist geboren • Die weisen Männer aus dem Morgenland • Jesus im Tempel • Alle werden satt • Der blinde Bettler • Zachäus auf dem Baum • Ein Schaf hat sich verlaufen • Jesus und die Kinder • Alle guten Gaben • Heute war ein schöner Tag • Danke, lieber Gott • Kein Tierlein ist auf Erden • Der kleine Käfer • Lieber Gott • Was nah ist und was ferne • Die Welt ist erwacht • Weißt du, wieviel Sternlein stehen (Lied)

Die gleichnamige Buchausgabe ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Künstler*innen

Hannelore Dierks, 1940 in Marburg geboren, arbeitete unter anderem in Einrichtungen der Lebenshilfe, in der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie in einem Kinderheim in Südafrika. Über mehrere Jahre leitete sie eine Kindertagesstätte. Heute lebt sie als freischaffende Autorin in Langenfeld und veröffentlicht Bücher für Kinder und Erwachsene.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis. Marion Elskis

Marion Elskis, geboren 1966, ist bisher in über 30 Hauptrollen auf Theater- und Musical-Bühnen zu sehen gewesen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Sie spielt in Fernsehserien wie "Jerks" mit und synchronisiert u. a. "Holly" in "King of Queens" und "Candice" in der ZDF-Krimiserie "Candice Renoir". Sie lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre. JUMBO Verlag

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad. Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Felix Weigt studierte Klavier und Kontrabass an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater und ist freischaffender Musiker.

Pressestimmen

Die Geschichten werden von verschiedenen Sprecherinnen und Sprechern erzählt, die Gebete von einem Kind gesprochen. Das schafft eine schöne Abwechslung.

Family

Wir finden, diese Hörlesung ist kindgeeignet und sie spricht zudem auch die Erwachsenen an - ein Hörbuch für die ganze Familie.

Kinderspielmagazin

Karl Menrad liest die Geschichten mit einer klaren und angenehmen Stimme, dass nicht nur Kinder sich zurücklehnen und ihm einfach nur lauschen möchten. Marion Elskis erzählt ruhig und gefühlvoll von dem Zöllner Zachaeus, von dem Schaf, das sich verlaufen hat und von dem Hirtenjungen David, der gegen Goliath kämpft. Mit ihrer facettenreichen Stimme baut sie Spannung auf, sodass die Geschichten für kleine und große Zuhörer nicht langweilig werden. Die Anschaffung dieser Hörbuch-CD ist bestimmt das Geld wert, denn diese Geschichten werden so wundervoll erzählt, dass sie sicher immer wieder gehört werden.

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2783.pdf