extra-small small medium large extra-large portrait landscape
Herman Melville

Moby Dick

  • Format: 3 CDs
  • Spielzeit: 03:39:34
  • ISBN: 978-3-8337-3335-2

12,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Moby Dick

  • Spielzeit: 03:39:34

Der Matrose Ismael heuert frohen Mutes zusammen mit seinem Freund Quiqueg und einem Haufen wilder Seeleute aus allen Teilen der Welt auf der "Pequod" an, um auf Walfang zu gehen. Doch auf hoher See enthüllt ihnen der raubeinige Kapitän Ahab das wahre Ziel ihrer Reise: Moby Dick, von dem die Seeleute sagen, er sei der gefährlichste Wal der Welt. Die Matrosen lassen sich von Ahabs Begeisterung für die Jagd anstecken und verpflichten sich ihm zur Treue. Doch Starbuck, der erste Steuermann der "Pequod", erkennt den Wahnsinn in diesem Plan. Kann er die Jagd auf den weißen Riesen verhindern?

Spannungsvoll interpretiert Jona Mues den berühmten Literaturklassiker und nimmt seine Hörer mit auf eine Fahrt durch die Weltmeere.

Das gleichnamige Buch, aus dem Englischen von Roland Vocke, ist in im Arena Verlag erschienen.

Künstler*innen

Herman Melville, geboren 1819 in New York, gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der Seeabenteuerliteratur. Die stoffliche Grundlage für seinen 1851 erschienenen Roman "Moby Dick" bildete eine Seereise, die der 22-jährige Matrose Herman Melville im Januar 1841 auf dem Walfänger "Acushnet" antrat. Die Erlebnisse an Bord und in der Südsee inspirierten ihn zu mehreren Romanen, von denen "Taipi" und "Omu" zu seinen Lebzeiten literarische Erfolge feierten. "Moby Dick" hingegen erlangte erst viele Jahre nach Melvilles Tod, in den 1920er Jahren, große Anerkennung.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jona Mues. Jona Mues

Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er stand unter anderem am Schauspielhaus Zürich und bei den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne. Im Kino ist er in Filmen wie "Fleisch ist mein Gemüse" und "Der Baader Meinhof Komplex" zu sehen. Jona Mues spielt in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, unter anderem beim "Tatort", im "Großstadtrevier" und bei "Die Rettungsflieger". Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Koblenz.

Pressestimmen

Die stark gekürzte Hörversion liest der wunderbare Jona Mues, dem eine klangvolle, maskuline Stimme geschenkt wurde. Mit diesem Talent hat er wahrhaftig gewuchert, es geschliffen, geglättet, erprobt, ausgefeilt und vervollkommnet, bis es ihm jederzeit bereitwillig und meisterhaft dient wie auf dieser spannenden Aufnahme.

ekz.bibliotheksservice

Diese Neueinspielung ist gelungen: Schauspieler Jona Mues liest den Abenteuer-Klassiker mit großem Gespür für die verschiedenen Figuren.

familie&co

Die 3 Stunden und 40 Minuten kann man durchaus ohne Unterbrechung hören. Das liegt ganz klar an Jona Mues, der die Geschichte liest. Mehr als zehn verschiedene Personen spielen in der Geschichte - Jona Mues gibt jeder eine eigene Stimme.

Deutschlandradio

Der Klassiker ist hier in einer jugendgerechten Sprache zu hören und überzeugt auch durch den stimmlich hervorragenden jungen Schauspieler. Ein Hörgenuss für abenteuerliebende Jugendliche!

jugendliteratur aktuell

Jona Mues (bekannt u.a. aus Tatort, Fleisch ist mein Gemüse, Der Baader Meinhof Komplex) spricht diesen neu herausgebrachten Klassiker der Weltliteratur mit seiner eigenen, sonoren und doch stets leicht geheimnisvollen und bedeutungsschwangeren Stimme, mit der er schnell die Aufmerksamkeit des Hörers einfängt.

Buchprofile/Medienprofile

In der aktuellen Hörbuchfassung interpretiert Jona Mues gekonnt diesen Literaturklassiker, wobei er alle Figuren der Handlung individuell darstellt und das Geschehen vielschichtig und dramatisch schildert.

LITERADIO auf Radio Mülheim

Mehr als zehn verschieden Personen spielen in der Geschichte, Jona Mues gibt jeder eine eigene Stimme.

Deutschlandradio (2)

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2299.pdf